Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Mess- und Automatisierungstechnik > Fachbereiche
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube
Fachbereich 5: Industrielle Informationstechnik

Der Fachbereich Industrielle Informationstechnik der GMA hat das Ziel, die Aspekte der industriellen Automation zu untersuchen, die als technologische Grundlagen einen wesentlichen Beitrag zur Gesamtfunktionalität leisten, ohne dabei explizit – z.B. als Hardware in Form von Sensoren oder Aktoren – in Erscheinung zu treten.

 

Industrielle Software und industrielle Kommunikation unterscheiden sich aufgrund der an sie gerichteten Anforderungen für den Einsatz in industriellen Umgebungen deutlich von Software für den Bürobereich und reinen Kommunikationskomponenten. Als Teile der automatisierungstechnischen Infrastruktur sind sie wenig spektakulär – solange sie kostengünstig sind und uneingeschränkt funktionieren. Sie finden sich in allen Ebenen der Automatisierungspyramide häufig als elementarer Bestandteil und sind verantwortlich für die einfache und vielfältige Konfigurier- und Parametrierbarkeit der eingesetzten Geräte sowie deren vielseitige Funktionalität.

 

In den letzten Jahren hat sich der Einfluss der Massensoftware aus dem Konsumentenbereich auf die industrielle Software in gleichem Maße erhöht, wie die Komplexität der einzelnen Bestandteile angewachsen ist.

 

Ziel der Fachausschüsse in diesem geänderten Umfeld ist es, die Plattform für den Austausch von Anwendern und Anbietern industrieller Software und Kommunikation zu stellen. Den funktionalen Anforderungen der Anwender werden die Funktionalitäten der bereitgestellten Technologien der Anbieter gegenübergestellt und kritisch diskutiert.

 

 
 
FacebookTwitterGoogleXingLinkedIn