Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Netzwerk
Folgen:  FacebookTwitter
25.09.2012
Neues aus der VDI-Community bei XING
 

XING-Umfrage ausgewertet

In der XING-Community des VDI gibt es demnächst neue Angebote für die Nutzer. (Bild: VDI)

In der XING-Community des VDI gibt es demnächst neue Angebote für die Nutzer. (Bild: VDI)

Mehr als 5.800 VDI-Mitglieder haben bisher die Möglichkeit wahrgenommen, sich in der VDI-Community bei XING untereinander und mit der Hauptgeschäftsstelle des VDI zu vernetzen. Die Besonderheit der VDI-Community liegt darin, dass sich hier ausschließlich Mitglieder und Mitarbeiter des VDI in einer geschlossenen Gruppe miteinander vernetzen, deren Inhalte nicht öffentlich, z.B. über Google, auffindbar sind.

 

Um die VDI-Community noch stärker nach den Wünschen der VDI-Mitglieder auszurichten, wurde eine Umfrage unter den Gruppenmitgliedern durchgeführt,  um herauszufinden, was die Gruppe noch besser und hilfreicher machen könnte. Basierend auf den zahlreichen Rückmeldungen hat der VDI nun folgende Neuerungen für die Gruppe beschlossen: Ab sofort wird es einen monatlichen Newsletter geben, der die wichtigsten Themen aus der Gruppe jeweils aktuell zusammenfasst. Der Newsletter geht allen Gruppenmitgliedern zu, so dass jeder sich stets aktuell über das Geschehen in der Gruppe auf dem Laufenden halten kann. Hinzu kommen künftig Umfragen innerhalb der VDI-Community. Die Ergebnisse werden anschließend in der Gruppe präsentiert und diskutiert.

 

Zusätzlich wird es zu bestimmten Fachthemen Experten-Chats geben, in deren Rahmen die Gruppenmitglieder sich mit dem Experten eines bestimmten Themengebiets direkt austauschen können. Neu in der Gruppe und bereits gut genutzt ist das Richtlinien-Forum, in dem es Neuigkeiten und Diskussionen rund um das Thema VDI-Richtlinien gibt. Hier werden auch Fragen zu den VDI-Richtlinien direkt in Abstimmung mit den jeweiligen Experten in der VDI-Hauptgeschäftstelle beantwortet. 

 

Ebenfalls neu sind zwei Foren, die die politische Arbeit des VDI thematisieren. Dort haben Gruppenmitglieder die Möglichkeit, sich direkt mit den VDI-Ansprechpartnern in Berlin und Brüssel auszutauschen und die neuesten Meldungen über das politische Engagement des VDI zu lesen, die sonst in der Form nirgendwo veröffentlicht werden. Die VDI-Community bei XING finden Sie unter http://vdi.xing.com. 85% der Umfrageteilnehmer kennen auch die VDI-Fanpage bei Facebook, knapp 40% haben schon einmal den Twitter-Kanal des VDI besucht.

 

Ansprechpartnerin im VDI:
Eva Holden
Telefon: +49 211 6214-541
E-Mail: holden@vdi.de

 
FacebookTwitterGoogleXing