Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Studium
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube
05.11.2012
Networking als Katalysator im Studium
 

Ersticamp der Studenten und Jungingenieure in Erlangen

Ersticamp der Studenten und Jungingenieure in Erlangen (Bild: VDI)

Ersticamp der Studenten und Jungingenieure in Erlangen (Bild: VDI)

Das neue Semester hat begonnen. An allen Hochschulen strömen Erstsemester (Erstis) auf die Hochschulen und versuchen sich in dieser noch fremden Umgebung zu orientieren. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt, mit neuen Aufgaben die gemeistert werden müssen und neuen Freundschaften die erst noch geknüpft werden wollen.

 

24 Erstis der Technischen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg nutzen ihre Chance gemeinsam mit sechs erfahrenen Teammitgliedern der Studenten und Jungingenieure und starteten gleich durch. Denn am 12. Oktober lud das lokale Team Erlangen wieder zu ihrem Ersticamp ein.

Ziel des Ersticamps ist es den neuen Studierenden einen guten Start in ihr Studium zu ermöglichen. Dieses Jahr lag das Hauptaugenmerk auf Teambuilding und dem Knüpfen neuer Kontakte. Durch Ice-Breaking-Spiele und gemeinsame Aktivitäten lernte sich die Gruppe schnell kennen, es formte sich eine positive Gruppendynamik in die jeder herzlich aufgenommen wurde. Highlight war wie jedes Jahr die Ingenieur-Rallye. Dabei sollten die Erstis aus einem begrenzten Repertoire an Materialien ein Fahrzeug mit Segelantrieb bauen. Das schnellste Gefährt absolvierte den ca. 5 Meter langen Windkanal in 9,7 Sekunden. Die glücklichen Gewinner durften sich über einen Gutschein für eine Exkursion der Studenten und Jungingenieure Erlangen freuen.

„Nach 2 Tagen in lockerer Atmosphäre ging das Camp am Sonntag zu Ende und wir von dem lokalen Team Erlangen bekamen für die Veranstaltung ein durchweg positives Feedback, sodass wir uns schon darauf freuen auch nächstes Jahr mit neuen Gesichtern wieder das Ersticamp zu veranstalten.“ Dominik Bannspach lokales Team Erlangen

Ihre Ansprechpartnerin im VDI:
Marion Tschorn
Telefon: +49 211 6214-272
Telefax: +49 211 6214-148
E-Mail: tschorn@vdi.de

 
FacebookTwitterGoogleXingLinkedIn