Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Reinhaltung der Luft > Fachbereiche
Folgen:  FacebookTwitter

Arbeitsschwerpunkte

Wir über uns

Vorsitzender: Prof. Dr. med. Thomas Eikmann

Im Rahmen der Tätigkeit des Fachbereichs III (FB III) bearbeiten derzeit ca. 220 Fachleute in fast 30 Arbeitsgruppen verschiedene Fragestellungen zu Wirkungen von Luftverunreinigungen. Zentraler Auftrag ist die Beschreibung des Standes der Wissenschaft zur Wirkung von Luftverunreinigungen auf Mensch, Tier, Pflanze, Werkstoffe und Böden. Des Weiteren werden technische Regeln auf den Gebieten der wirkungsbezogenen Mess- und Erhebungsverfahren (Bioindikation), der Umweltsimulation, zu geruchsintensiven Stoffen und zum Themenkomplex Bioaerosole und biologische Agenzien erstellt. Die Beschäftigung mit dem weiteren Themengebiet "Klimaschutz und Klimafolgenmonitoring" ist geplant.

Ihre Ansprechpartnerin im FB III:

Doris Miranda
Telefon: +49 (0)211 6214-530
E-Mail: miranda@vdi.de

 
 
FacebookTwitterGoogleXing