Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Studium
Folgen:  FacebookTwitter

Studenten und Jungingenieure in Technik und Wissenschaft & Beruf und Gesellschaft

Die enge Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung ermöglicht es dem VDI, Knotenpunkt eines riesigen Wissenspools zu sein. Ein großer Teil der Arbeit wie beispielsweise die Erstellung von Richtlinien wird im technisch-wissenschaftlichen Bereich, Technik und Wissenschaft, geleistet. Darüber hinaus gibt es Aktivitäten, die sich mit beruflichen und berufspoltischen Fragen beschäftigen und hierzu Aktivtäten durchführen. Der Bereich nennt sich Beruf und Gesellschaft.


Wir, die Studenten und Jungingenieure, gehören zu Beruf und Gesellschaft (BG). Sowohl in Technik &Wissenschaft als auch in Beruf & Gesellschaft bei uns kurz TW/BG gibt es noch Beiräte, in denen wir mit aktiv sind. Hier können und wollen wir uns einbringen. Als Vertreter müsst Ihr jährlich an Sitzungen in Düsseldorf teilnehmen und uns dort vertreten. Damit sowohl wir, als auch der Beirat Euch besser kennenlernt, bräuchten wir von Euch Eure Bewerbung aus der klar wird, wie Ihr Euch eine Beteiligung vorstellt.
Dies ist eine ideale Chance für Euch, Kontakte zu knüpfen. Außerdem sitzt Ihr, was aktuelle Themen angeht, direkt an der Quelle. Die Reise- und Übernachtungskosten werden natürlich vom VDI übernommen.

Technik und Wissenschaft & Beruf und Gesellschaft (Bild: VDI)
Technik und Wissenschaft & Beruf und Gesellschaft (Bild: VDI)

Technik und Wissenschaft - Hierfür suchen wir noch Vertreter:

  • GMM (Mikroelektronik, Mikro- und Feinwerktechnik)
  • GVC (Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen


Beruf und Gesellschaft - Hierfür suchen wir noch Vertreter:

Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf mit Foto) bitte an:

 

Claudia Rasche

Telefon: +49 211 6214-455

Telefax: +49 211 6214-148

E-Mail: rasche@vdi.de

 

FacebookTwitterGoogleXing