Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Studium
Folgen:  FacebookTwitter

Internationales

Netzwerk der Studenten und Jungingenieure

Studenten und Jungingenieure international (Bild: VDI)
Studenten und Jungingenieure international (Bild: VDI) (Bild: )

Im Oktober werden auf der Bereichsvertretung zwei Posten zu Internationales zu besetzen sein. Möchtest Du Dich gerne international engagieren und die Studenten und Jungingenieure vertreten? Dann bist Du bei uns genau richtig.

 

Hast Du Fragen oder brauchst weitere Informationen, dann melde Dich bei uns!  

 

Cornelia Fleischer

Bundesvorstand im Netzwerk Studenten und Jungingenieure

E-Mail: fleischer.cornelia@vdi.de

 

Claudia Rasche

VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V.
Beruf und Gesellschaft
Tel: +49 211 6214-455
E-Mail: rasche@vdi.de

 

 

Kurzprofil für die Funktion „EYE“

Kurzbeschreibung:

Vertreter bei den EYE (European Young Engineers)

Aufgaben und Verantwortlich für:

  • Unterstützung beim Aufbau und der Weiterentwicklung des Netzwerks der EYE
  • Etablieren und Sicherstellen des wechselseitigen Informationsaustauschs zwischen EYE und den Studenten und Jungingenieuren
  • Kontaktaufbau mit anderen nationalen und internationalen Vereinigungen und deren Vertretern

Anforderungsprofil:

  • Kreativ
  • Kontakt- und Kommunikationsfreudig
  • Allg. Kenntnisse über den VDI und die Studenten und Jungingenieure
  • Bezug zum lokalem Team
  • Erfahrung in internationalen Netzwerken (EYE, YE/FL) optimal
  • Englischkenntnisse (weitere Sprachen optimal)
  • sensibel im interkulturellen Umgang
  • verantwortungsbewusstes Auftreten
  • Idealerweise Student
  • Vertretung der Studenten und Jungingenieure über mindestens 2 Jahre in Internationales

 

Schnittstellen:

­

  • Hauptgeschäftsstelle in Düsseldorf
  • Vorstand der Studenten und Jungingenieure
  • Lokale Teams

Zeitbedarf:

  • Teilnahme an den internationalen Treffen (2x jährlich, Reisekosten werden von Düsseldorf übernommen)
  • Teilnahme an den Treffen der Studenten und Jungingenieure (Kongress und Herbsttreffen, jeweils mit Delegiertensitzung)
  • Präsentation der Internationalen Treffen in Delegiertensitzung
  • Inhaltliche Absprachen vor und nach den Treffen mit der HGS
  • Berichterstattung an den Vorstand (bedarfsweise und veranstaltungsabhängige Telefonkonferenzen)
  • Teilnahme an einem Wochenende im Frühjahr zur erweiterten Vorstandssitzung der Studenten und Jungingenieure

Kontakt für Rückfragen:

Cornelia Fleischer

Bundesvorstand im Netzwerk Studenten und Jungingenieure
E-Mail: fleischer.cornelia@vdi.de

 

 

Claudia Rasche

VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V.
Beruf und Gesellschaft
Tel: +49 211 6214-455
E-Mail: rasche@vdi.de

 

Kurzprofil für die Funktion „YE/FL“

Kurzbeschreibung:

Vertreter bei den YE/FL (Young Engineers / Future Leaders)

Aufgaben und Verantwortlich für:

  • Unterstützung beim Aufbau und der Weiterentwicklung des Netzwerks der YE/FL
  • Etablieren und Sicherstellen des wechselseitigen Informationsaustauschs zwischen YE/FL und den Studenten und Jungingenieuren
  • Kontaktaufbau mit anderen nationalen und internationalen Vereinigungen und deren Vertretern

Anforderungsprofil:

  • Kreativ
  • Kontakt- und Kommunikationsfreudig
  • Allg. Kenntnisse über den VDI und die Studenten und Jungingenieure
  • Bezug zum lokalem Team
  • Erfahrung in internationalen Netzwerken (EYE, YE/FL) optimal
  • Englischkenntnisse (weitere Sprachen optimal)
  • sensibel im interkulturellen Umgang
  • verantwortungsbewusstes Auftreten
  • Idealerweise Student
  • Vertretung der Studenten und Jungingenieure
  • über mindestens 2 Jahre in Internationales

 

Schnittstellen:

­

  • Hauptgeschäftsstelle in Düsseldorf
  • Vorstand der Studenten und Jungingenieure
  • Lokale Teams

Zeitbedarf:

  • Teilnahme an den internationalen Treffen (1 bis 2x jährlich, Reisekosten werden von Düsseldorf übernommen)
  • Teilnahme an den Treffen der Studenten und Jungingenieure (Kongress und Herbsttreffen, jeweils mit Delegiertensitzung)
  • Präsentation der Internationalen Treffen in Delegiertensitzung
  • Inhaltliche Absprachen vor und nach den Treffen mit der HGS
  • Berichterstattung an den Vorstand (bedarfsweise und veranstaltungsabhängige Telefonkonferenzen)
  • Teilnahme an einem Wochenende im Frühjahr zur erweiterten Vorstandssitzung der Studenten und Jungingenieure

Kontakt für Rückfragen:

Cornelia Fleischer

Bundesvorstand im Netzwerk Studenten und Jungingenieure
E-Mail: fleischer.cornelia@vdi.de

 

 

Claudia Rasche

VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V.
Beruf und Gesellschaft
Tel: +49 211 6214-455
E-Mail: rasche@vdi.de

 

FacebookTwitterGoogleXing