Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Richtlinien > Einsprüche zu Entwürfen
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinien

VDI-Richtlinien-Einspruchsportal

Das VDI-Richtlinien-Einspruchsportal ist ein neuer Service des VDI e.V. Hier können Sie einfach und online Ihre Einsprüche zu VDI-Richtlinien-Entwürfen abgeben. Wählen Sie auf www.vdi.de/einspruchsportal aus der Liste aller angezeigten Entwürfe denjenigen aus, zu dem Sie einsprechen möchten. Alternativ zur Onlineeinreichung bietet das Portal die Möglichkeit, Einsprüche über ein offline ausgefülltes Formular hochzuladen.

 

 

Einsprüche zu Entwürfen von VDI-Richtlinien

Der VDI bietet Ihnen eine Tabellen-Vorlage zur Einreichung von Einsprüchen zu Entwürfen von VDI-Richtlinien an. Durch die Verwendung dieser Tabelle wird nicht nur Ihnen, sondern auch der zuständigen Geschäftsstelle im VDI die Arbeit erheblich erleichtert, und die eingereichten Einsprüche können schneller ihren Weg in die betreffende Richtlinie finden.

 

Die Vorlage basiert auf der entsprechenden ISO- bzw. DIN/ISO-Vorlage, welche Ihnen gegebenenfalls bereits bekannt ist. Die Bearbeitung erfolgt in entsprechender Art und Weise.

 

Was müssen Sie tun?

Bei den Tabellen-Vorlagen haben Sie die Wahl zwischen einer MS-Word-Dot-Datei und einer RTF-Datei (VDI-Entwurf-Stellungnahme.dot, VDI-Entwurf-Stellungnahme.rtf). Zunächst laden Sie bitte eine der Dateien auf Ihren Computer. Dazu klicken Sie mit der Maus (linke Taste) auf den entsprechenden Link und folgen den Anweisungen.

Die Verwendung der Tabelle können Sie der ebenfalls für Sie bereit gestellten Beispieldatei entnehmen.

Nach dem Öffnen der Datei auf Ihrem Computer, tragen Sie bitte Ihre vollständige Postanschrift in den Tabellenkopf („Kopfzeile“) ein. Einsprüche ohne Adressangaben können wir leider nicht berücksichtigen! Sie editieren die Kopfzeile, indem Sie mit der Maus einen Doppelklick darauf machen und dann die entsprechenden Eintragungen vornehmen. Alternativ lässt sich die Kopfzeile auch über den entsprechenden Menübefehl aktivieren. Mit dem „Schließen“ der „Kopfzeile“ beenden Sie den Vorgang.

Wichtiger Hinweis: Bitte verändern Sie die Einstellungen der Tabelle nicht (zum Beispiel die Schriftart, die Schriftgröße usw.)!

Tragen Sie nun Ihre Einsprüche und Anmerkungen in die Tabelle ein. Bitte verwenden Sie für jeden Eintrag unbedingt eine neue Zeile. Reichen die Zeilen nicht aus, können Sie weitere Zeilen mit der „Tabulator“-Taste am Ende der Tabelle oder per Menübefehl an jeder beliebigen Stelle in der Tabelle einfügen. Möchten Sie Objekte wie Grafiken einfügen, verwenden Sie dazu die MS-Word-Funktion über „Einfügen/Objekt/Aus Datei erstellen“ – oder eine vergleichbare Funktion anderer Softwaresysteme.

Wichtiger Hinweis: Den Dateinamen Ihrer ausgefüllten Tabelle setzen Sie bitte aus der VDI-Richtlinien-Nummer und Ihrem Firmennamen zusammen, und zwar folgendermaßen: „Richtlinien-Nummer_Firmenname“ (Beispiel: VDI4711_KölnKG).

Bitte senden Sie diese Datei im MS-Word- oder als RTF-Format per E-Mail an den VDI. Verwenden Sie dazu die E-Mail-Adresse, die auf der VDI-Richtlinien-Titelseite abgedruckt ist. Wir bitten Sie, diesen Datei-Namen auch in die Betreffzeile der E-Mail einzutragen. Sollten Sie keine Möglichkeit zum Versand per E-Mail haben, können Sie uns Ihre Datei selbstverständlich auch auf einem Datenträger per Post senden.

Wir sind sicher, dass Ihnen mit dieser Hilfe die Einreichung von Einsprüchen erleichtert wird und freuen uns auf eine rege Teilnahme am Einspruchsverfahren. Sollten Sie dennoch Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 0211 6214-339 oder per E-Mail rili@vdi.de zur Verfügung.

Diese Anleitung können Sie ebenfalls auf Ihren Computer laden.
 
FacebookTwitterGoogleXingLinkedIn