Direkt zum Inhalt
Bild: Syda.Productions/Shutterstock.com

25.11.2021, Digital

VDI-Doktorand*innen-Tag

Sustainability in Doctoral Education - wie wir Karrierewege und Forschung nachhaltig gestalten

Gemeinsam mit der RWTH Aachen veranstaltet der VDI am 25. November 2021 den 3. VDI Doktorand*innen-Tag, erstmals komplett digital. Die Veranstaltung richtet sich an junge Akademiker*innen, Promovierende der Ingenieurswissenschaften und alle Interessierten. 

Universitäten kommt bei der Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft eine besondere Rolle zu. Insbesondere der wissenschaftliche Nachwuchs steht vor der Herausforderung, die eigene Karriere nachhaltig zu planen und zu gestalten. In Beiträgen von Expert*innen und Diskussionen werden die unterschiedlichen Facetten von Nachhaltigkeit beleuchtet: Neben wissenschaftlicher Verantwortung und dem bewussten Umgang mit Ressourcen geht es um soziale Aspekte wie den Erwerb von Future Skills, planbare Karrierewege sowie mentale und physische Gesundheit.

Daneben bietet der Doktorand*innen-Tag ein breites Angebot an Kurzworkshops rund um Promotion, Förderung und Karrierechancen. Abschließend findet ein virtuelles Networking der Teilnehmenden statt.

Die Veranstaltung findet über Zoom statt: https://zoom.us/docs/de-de/privacy-and-legal.html

 

Programm

Hier geht´s zum Programm.

Verleihung des Dr.-Wilhelmy-VDI-Preises

Der VDI und die Dr.-Wilhelmy-Stiftung zeichnen junge Nachwuchswissenschaftlerinnen in den Ingenieurwissenschaften mit dem Dr.-Wilhelmy-VDI-Preis aus. Der mit 3.000 Euro dotierte Preis würdigt herausragende Dissertationen, die eine hohe Bedeutung für die Wissenschaft und den Technikstandort Deutschland haben.

Anmeldung

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Bitte melden Sie sich über die Anmeldemaske für die Veranstaltung an.
 

Anmeldung


Sie möchten am VDI-Doktorand*innen-Tag teilnehmen und sind noch kein VDI-Mitglied? Dann testen Sie doch unsere kostenlose Probemitgliedschaft für sechs Monate: www.vdi.de/mitgliedschaft/aktion-doktorandinnen-tag

Unsere Partner

Michael Spiekerkötter
Ihr Ansprechpartner

Michael Spiekerkötter

Kathrin Sevink
Ihre Ansprechpartnerin

Kathrin Sevink