Direkt zum Inhalt

Studenten und Jungingenieure

SuJ Digital

Peri Priatna/Pixabay, Xresch/Pixabay

Willkommen auf der Projektseite „SUJ Digital“!

Wer sind wir?

Projektgruppe aus dem Netzwerk der Studenten und Jungingenieure, die die Initiative ergriffen haben, aus dem Ehrenamt heraus den VDI bei der Transformation zu unterstützen und dabei unsere Bedürfnisse aus dem Netzwerk und den Aktiven einzubringen. Wir möchten Euch hier einen kurzen Überblick geben, was es aus dem Projekt Neues gibt und was aktuell geplant ist. Falls wir weitere Unterstützung brauchen, werden wir das unter anderem auch hier ausschreiben.

Unsere Vision

Wir gestalten die digitale Zukunft unseres Netzwerks und dabei unterstützen wir den VDI beim Transformationsprozess zu einem modernen und digitalen Verein, in dem wir selbstständig und in Kooperation mit Bezirksvereinen, Landesverbänden und der Hauptgeschäftsstelle Lösungen zum Netzwerken, zum Austausch und zur ehrenamtlichen Zusammenarbeit über alle Ebenen hinweg, auf Basis innovativer und zeitgemäßer Ansätze erarbeiten, evaluieren, umsetzen und weiterentwickeln.

Unsere Mission

Wir, die SUJ Digital Projektgruppe, möchten Raum für Veränderungen schaffen. Als Repräsentanten des Netzwerks der Studenten und Jungingenieure möchten wir die Stimme der Nachwuchsingenieure sein, die in den entsprechenden Gremien unsere Interessen, Meinungen und Kompetenzen vertritt. Neben der reinen Gremienarbeit sehen wir unseren Auftrag darin, eigene Teilprojekte durchzuführen, die sich mit der effizienten und nachhaltigen Infrastruktur für den Austausch, das Netzwerken und die Zusammenarbeit beschäftigen. Denn wir glauben, Fordern kann mit Fördern Hand in Hand gehen – die Entscheider im Verein haben die Zeichen der Zeit erkannt, aber es fehlen Ihnen die Ideen, um alle Bereiche optimal weiter zu entwickeln. Hier sehen wir unsere Rolle als Förderer, die auch fordern dürfen. Unser Fokus liegt hierbei sowohl im lokalen, regionalen und bundesweiten Umfeld sowohl im ehrenamtlich aktiven als auch passiven Mitgliederbereich.

Das Projekt in Phasen

Dauer: 01.2017 bis 06.2017

Unser Kickoff basierte auf einem Ideenwettbewerb, der in Kombination mit einer Ist-Abfrage der Teams eine erste grobe Anforderungserhebung darstellt. Während die Ist-Abfrage die bereits genutzten Funktionen und Tools ermittelt hat, stellt der Ideenwettbewerb quasi eine Bedarfserhebung dar. Beide Erhebungen konsolidiert zeigen die gewünschten Funktionen für die Zusammenarbeit in diversen Teams des Netzwerks und gewünschte Angebote aus dem Verein. Einen offiziellen Ergebnisbericht werdet Ihr nach der Finalisierung hier lesen bzw. herunterladen können..

Durchgeführte Aktivitäten:

  • Ideenwettbewerb „VDI Löwen“
  • Umfrage „Funktionen und Tools in der Zusammenarbeit“

Dauer: 09.2017 bis 09.2018

„SUJ4U“ ist ein Pilotprojekt zur Untersuchung von Social-Media-basierten Funktionen und Lösungen zur Verbesserung der Kommunikation und des Austauschs auf lokaler, regionaler und bundesweiter Ebene. Unser Ziel hierbei liegt darin, Erkenntnisse über die Anwendbarkeit von Social-Media-basierten Systemen zur ehrenamtlichen Arbeit zu erhalten. Des Weiteren soll neben dem Fokus auf die Zusammenarbeit auch ein gewisser Austausch über weitere Randthemen ermöglicht werden. Viele Arbeitsprozesse im Ehrenamt sind überwiegend kommunikationsintensive Prozesse und sollen mit Hilfe dieser Plattform erleichtert werden. Es soll auch dazu dienen, konkrete Forderungen abzuleiten. Denn aus den Anwendungsfällen (Piloten) werden wir in die Lage versetzt, Funktionen zu hinterfragen und als Beta-Nutzer mit entwickeln zu dürfen.

Aktuelle Pilotgruppen

  • Lokale Teamarbeit (SUJ Erlangen, SUJ Stuttgart, SUJ Karlsruhe, SUJ Ulm)
  • Regionales Event (SUJ Region Süd – Baden-Württemberg, LV Baden-Württemberg)
  • Bundesweite Teams (SUJ Vorstand, Train-the- Trainer / Enabling*)
  • Organisationsübergreifende Teamarbeit (VDI/VDE Gesellschaft für Mess- und
  • Automatisierungstechnik – Nachwuchsarbeit)
  • Vorstellung des Projekts im Regionalbeirat August 2017
  • Administration der Plattform
  • Etablierung eines KVP-Prozesses für die Funktionalitäten der Plattform
  • Planung und Durchführung einer Live-Demonstration für das Netzwerk und die Teilnehmer des Regionalbeirats
  • Projektplanung für weitere Untersuchungen

Link: suj4u.vdi.de

  • Andreas Stutz (Karlsruhe)
  • Torben Deppe (Aachen)
  • Michael Hertwig (Stuttgart)
  • Larissa Beierlein (Erlangen)
  • Kai Kraushaar (Köln)
  • Daniela Kaiser (Regensburg)
  • Jesco Lippert (Frankfurt/Hanau)
  • Person 1 (hier könnte dein Name stehen, melde dich beim Delegiertentreffen Kiel für die Mitarbeit)
  • Person 2 (hier könnte dein Name stehen, melde dich beim Delegiertentreffen Kiel für die Mitarbeit)
  • Person 3 (hier könnte dein Name stehen, melde dich beim Delegiertentreffen Kiel für die Mitarbeit)

Du hast einen Hinweis, Vorschlag oder eine eigene Idee, die Du uns gerne mitteilen möchtest? Dann kontaktiere uns über unsere zentrale Emailadresse: suj-digital@vdi.de

Last but not least gilt all denjenigen ein Riesen-Dank, die uns in den letzten Monaten super unterstützt haben! Wir sind in unserer Arbeit auch immer in gewisser Weiße abhängig von Eurer Zuarbeit und dafür wollen wir hier einfach mal Danke sagen!

Danke! 

Euer SUJ Digital Team

Andreas Stutz, M.Sc.
Ihr Ansprechpartner

Andreas Stutz, M.Sc.

SuJ Vorstandsmitglied Ressort Digital