Direkt zum Inhalt

14. & 15. Mai 2020

Digitaler Kongress der Studenten & Jungingenieure

ZoFot/Shutterstock.com

Digitaler Kongress der Studenten und Jungingenieure 

Kongress digital 

Wir bleiben mit Euch in Kontakt, auch wenn der Kongress der Studenten und Jungingenieure nicht wie geplant im Mai in Hamburg stattfinden kann. Gemeinsam mit unseren Partnerfirmen haben wir ein digitales Programm für den 14. und 15. Mai 2020 zusammengestellt. Es erwarten Euch spannende Webinare zu fachlichen Themen, Karriere und Soft Skills. Für die Webinare ist jeweils eine separate Anmeldung erforderlich – wir freuen uns auf Euch!

Du bist noch kein VDI-Mitglied? Dann teste jetzt 3 Monate alle Vorteile

Die Anmeldung zum digitalen Kongress und den einzelnen Webinaren ist nur für VDI-Mitglieder möglich. Du bist noch kein VDI-Mitglied? Dann teste jetzt 3 Monate alle Vorteile die Dir das größte Netzwerk für Ingenieur*innen bietet und sichere Dir dadurch Deine kostenfreie Teilnahme am digitalen Kongress.

IX.0& IoT – wie wir mit Hilfe von Connectivity die Industrie verändern

10:00 - 11:00 Uhr Accenture Germany

Wir alle sind täglich vom "Internet of Things" (IoT) umgeben. Es entwickelt sich mit rasanter Geschwindigkeit weiter und zeigt große Potenziale für Unternehmen und Gesellschaften.

Entdecke mit Accenture die Technologien, die hinter dem Begriff stecken, wie sie mit ihnen Unternehmen transformieren und was in den nächsten Jahren auf sie, ihre Kunden und deren Kunden zukommen wird.

Referent: Lukas Fleige (Management Consulting Manager, Accenture Germany) & TBD

Jetzt anmelden

Building Information Modeling (BIM)

14:00 - 15:00 Uhr - Deutsche Bahn

Du interessierst Dich für Zukunftstechnologien wie das Building Information Modelling (BIM) im Ingenieurwesen?

Bei dem Webinar “BIM bei der DB“ erhältst Du einen authentischen Blick hinter die Kulissen der Deutschen Bahn. In dem Vortrag werden die Grundlagen von BIM erläutert, die Anwendung von BIM beim Pilotprojekt Fehmarnsundquerung geschildert und es werden Einblicke gegeben, wie die BIM-Methode im Lab in Karlsruhe umgesetzt wird.

Referentinnen: Lina Grummel und Katarina Roth, BIM-Referentinnen, DB Netz AG

Jetzt anmelden

Nachhaltigkeit in Gesellschaft und Unternehmen - Schlüsselfaktoren zur Umsetzung

17:00 - 18:00 Uhr

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien in Unternehmen und Gesellschaft unter Berücksichtigung des 3-Säulen-Modells.

Welche Faktoren sind ausschlaggebend? Was sind die größten Treiber? Wo und wie ergänzen sich ökologische und ökonomische Maßnahmen?

Referentin: Dr. rer. nat. Alexa K. Lutzenberger Dipl.-Ing. Landwirtschaft Bankkauffrau
Geschäftsführung Alrene Ingenieurbüro (seit 2009), Aufträge in den Bereich Ressourcen, Erneuerbare Energie und Nachhaltige Entwicklung, UFO-Plan Projekte, Unternehmensberatung zu Nachhaltigkeitsstrategien

Jetzt anmelden

Erfolgreich Bewerben - das Vorstellungsgespräch auf Distanz

11:00 - 12:00 Uhr - Brunel GmbH

Inhalt (siehe auch Anlage)
Grundlagen eines Vorstellungsgesprächs:

  • Grundlagen
  • Die Vorbereitung
  • Selbstdarstellung
  • Ablauf und Verhalten
  • Verhaltensregeln
  • Beispiele für Fragen des Unternehmens
  • Unzulässige Fragen
  • Don‘ts

Das Vorstellungsgespräch auf Distanz:

  • Das Vorstellungsgespräch per Telefon
  • Das Vorstellungsgespräch per Video
  • Das zeitversetzte Vorstellungsgespräch per Video

Referenten: Kinga Ullrich, Brunel GmbH und Corinna Reinartz, Brunel GmbH

Jetzt anmelden

Agiles Projektmanagement - Werde fit für deinen agilen Berufsstart

14:00 - 15:00 Uhr - Phoenix Contact

Agiles Projektmanagement ist eine Antwort auf sich immer schneller ändernde Rahmenbedingungen. Vorteile von agilem PM sind Nähe zum Kunden, schrittweise Umsetzung und Flexibilität. Grundlage bilden spezielle Techniken, agile Werte und Prinzipien. Dieser Workshop vermittelt die Grundlagen des agilen Projektmanagements und gibt eine Einführung in die bekannteste Methode SCRUM. Auch die Planung und Projektsteuerung mit Hilfe von KANBAN und KATA werden näher erläutert. Anhand praxisnaher Beispiele werden Einsatzmöglichkeiten und die Anwendbarkeit im Alltag erarbeitet."

Referent: Andreas Nunne, Senior Specialist Project Management bei Phoenix Contact, Nina Fittkau, Corporate Human Resources Management

Jetzt anmelden

Digitalisierung in Zeiten von Corona

16:00 - 17:00 Uhr - Siemens Mobility

„In diesem Webinar erhältst du einen Überblick über die digitale Transformation bei SIEMENS Mobility Rolling Stock.

Wir wollen gemeinsam Ideen zu folgenden Fragen entwickeln:

  • Was bedeutet die digitale Transformation für Mitarbeiter, Abteilungen, Standorte und Produkte?
  • Welche Herausforderungen bringt dieser Changeprozess in einem der ältesten Start-ups der Welt mit sich?
  • Welche Chancen und Herausforderungen entstehen durch die Ereignisse im Zusammenhang mit COVID-19 für digitale Transformation in Unternehmen?

Dabei geben wir euch einige kurze Beispiele für erfolgreiche Projekte im Bereich der digitalen Transformation bei Siemens und einen kurzen Einblick, was Digitalisierung für uns bedeutet. Abschließend bleibt ausreichend Platz für eure Fragen und Erfahrungen.

Referenten: Herr Tilmann Kloppe, Manager for Digital Transformation, Siemens Mobility Rolling Stock
Herr Vincent Laux, Trainee for Digital Transformation, Siemens Mobility Rolling Stock

Jetzt anmelden

Das Netzwerk der Studenten und Jungingenieure ruft zum virtuellen Digitalevent „Hackathon 2020 – Be Part of the digital Transformation“ am 23. und 24. Mai 2020 auf. Es handelt sich dabei um die Fortführung der Reihe „Die Löwen des VDI“ und es versteht sich dabei als Format zur aktiven Mitgestaltung der digitalen Transformation im VDI.

Im Rahmen dieses ersten SuJ-Hackathon sollen erlebbare Funktionen für eine digitale Zukunft des Vereins entstehen. Gemeinschaftlich mit allen Teilnehmern wird in 48 Stunden die Planung, Umsetzung und Bewerbung einer App zur stärkeren Vernetzung des VDI angestoßen. Als Ausgangspunkt dient die ConnectING-Idee vom Löwenwettbewerb 2019 zum spontanen, lokalen und oder fachlichem Austausch zwischen den Vereinsmitgliedern.

Als Technologie setzt das Kernteam des Hackathons auf sogenannte Progressive Web Apps (PWA) und hat für die wichtigen IT-Dienste im Hintergrund einen Event-Partner gewinnen können. Das Unternehmen Linkando stellt einen Workspace bereit, der der App als Backend dienen wird.

Der Hackathon wird in Kooperation mit Linkando durchgeführt.

Um allen Digital-Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen, finden im Vorfeld Webinare statt. Dadurch können auch Digital-Neulinge erste Fähigkeiten der App-Entwicklung erwerben. Am 30.04 geht diese Reihe in die dritte Runde und schließt mit einer Schulung zu JavaScript den Themenschwerpunkt PWA ab. Der Link zur Teilnahme: https://webconf.vc.dfn.de/rzjphv2x41a6/ 

Das Kernteam plant noch weitere Webinare und wird den Teilnehmern je nach Bedarf Inhalte zu UX-Design und Backend vermitteln. Um für alle Interessierten eine entsprechende Aufgabe während des Hackathons zu finden, werden, entsprechend der Kategorien „Digital Learners“ für Programmier-Einsteiger und „Digital Experts“ für Programmier-Experten, Untergruppen gebildet. Auch andere Aufgaben wie z.B. die Präsentationserstellung oder die Kommunikation der Vorteile einer solchen App sind wichtiger Bestandteil des Events. Sie entscheiden darüber, inwieweit der entstehende Prototyp gemeinsam mit dem VDI in eine reale Umsetzung geht. Es werden somit auch Qualifikationen neben dem reinen Programmieren gesucht, um Rollen wie „Business Expert“, „Marketing Guru“ oder „UX-Ninja“ auszufüllen.

Das Hackathon-Event wird am Wochenende vom 23.- 24.05.2020 rein digital stattfinden. Dort wird gemeinsam in den verschiedenen Teams an der Umsetzung gearbeitet. Am Sonntagabend um 19 Uhr werden die ersten Ergebnisse in einer Live-Präsentation vorgestellt.

Die Teilnehmer haben im Anschluss an das Hackathon-Wochenende die Möglichkeit an einem Termin mit wichtigen Vertretern der Digitalisierung im VDI teilzunehmen und eine weitere Ausarbeitung der App durch den VDI zu initiieren.

Weitere Informationen findet Ihr in der Anlage und auch immer aktuell in der offenen Gruppe „Hackathon Updates“ auf SUJ4U. 

Die Anmeldung erfolgt bis zum 17.05.2020 formlos an suj-digital@vdi.de.

Weitere Informationen findet Ihr in unserer Anlage. Die Anmeldung erfolgt formlos per suj-digital@vdi.de

Deine Ansprechpartner im VDI-Netzwerk der Studenten und Jungingenieure
Daniel Vogt & Philipp Gesner
E-Mail: suj-digital@vdi.de

Netzwerken. Technik erleben. Karriere fördern. 

Über 300 Ingenieurinnen, Ingenieure und technisch Interessierte kommen jährlich zum Kongress der Studenten und Jungingenieure. Die Veranstaltung findet für drei Tage in unterschiedlichen Städten statt und bietet Fachvorträge, Workshops und Karrieremöglichkeiten. Lass Dich von den Referierenden inspirieren, baue ein deutschlandweites Netzwerk auf und spreche mit den Unternehmen, die die Zukunft von morgen realisieren.

Kongress live 

Analoges Networking ist im digitalen Zeitalter wichtiger denn je! Am 13. November 2020 treffen wir uns in Hamburg unter dem Motto „Friday for engineers - setze die Segel für deine Zukunft". Bitte merkt Euch diesen Termin bereits vor. Im Sommer gibt es an dieser Stelle weitere Infos. 

Marion Tschorn
Ihre Ansprechpartnerin

Marion Tschorn

Michael Spiekerkötter
Ihr Ansprechpartner

Michael Spiekerkötter

Kathrin Sevink
Ihre Ansprechpartnerin

Kathrin Sevink