Direkt zum Inhalt
Bild: frantic00/Shutterstock.com

VDI

Young Engineers >>

Triff die Zukunft

Triff die Zukunft auf dem VDI Young Engineers >> Kongress 2021

Nimm an unserem digitalen Kongress teil und triff die Zukunft!

Wir werden Dich mit einem spannenden Mix aus Vorträgen und Soft-Skill-Workshops überraschen. Nutze die einmalige Gelegenheit, wertvolle Firmenkontakte zu knüpfen und netzwerke mit Deiner Community.

Der VDI Young Engineers >> Kongress 2021 findet im Rahmen des Deutschen Ingenieurtags 2021 (DIT): Gemeinsam für das 1,5-Grad-Klimaziel statt.

Infos zur Plattform für den Deutschen Ingenieurtag und den VDI Young Engineers >> Kongress 2021 findet ihr hier: https://www.vdi.de/deutscher-ingenieurtag/how-to

Die Anmeldung zum VDI Young Engineers >> Kongress 2021 war nur bis zum 19.05.2021 möglich. Wir freuen uns auf ein spannendes Event mit allen angemeldeten Teilnehmenden.

Unser Programm am 20. Mai 2021:

Am 20. Mai 2021 findet der diesjährige Deutsche Ingenieurtag statt. Es wird ein ganz besonderes Event sein. Der Deutsche Ingenieurtag wird neu sein. Er wird digital sein. Und er steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des Klimaschutzes.

Mit viel Leidenschaft und Faszination arbeiten und forschen Ingenieur*innen weltweit an spannenden technologischen Herausforderungen des 1,5-Grad-Klimaziels. Wie wir gemeinsam das Klimaziel erreichen können, ist die große Frage, der wir uns im Rahmen des Deutschen Ingenieurtags 2021 widmen: Wir diskutieren mit Expert*innen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zu diesem Thema.

Sei auch Du live und digital am 20. Mai 2021 ab 14 Uhr dabei.

Unser Programm am 21. Mai 2021:

Künstliche Intelligenz hat in Science-Fiction-Filmen schon häufig eine bedeutende Rolle gespielt. Wie realistisch ist es, dass es in naher Zukunft einen Androiden wie den in Star Trek gezeigten Mr. Data geben wird? Der Vortrag ist eine Mischung aus Filmausschnitten und Informationen über den Stand von Wissenschaft und Technik auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz.

Referent:

Dr. Hubert Zitt
Dozent für Technische Informatik und Elektrotechnik
Hochschule Kaiserslautern am Campus Zweibrücken
Fachbereich Informatik und Mikrosystemtechnik

Hubert Zitt studierte Elektrotechnik an der Fachhochschule Kaiserslautern und anschließend an der Universität des Saarlandes, wo er am Lehrstuhl für Systemtheorie der Elektrotechnik auch promovierte. Bereits während seiner Promotion wurde er 1999 an der Fachhochschule in Zweibrücken zum Vertretungsprofessor berufen und lehrt seitdem dort im Bereich Technische Informatik. Im Jahr 2008 war er als Gastprofessor an der „University of the Incarnate Word“ in San Antonio, Texas, tätig und unterrichtete dort unter anderem „The Physics of Star Trek“.

Mehr zu Hubert Zitt.

Triff die Zukunft in unseren Breakout-Sessions. Die Breakout-Sessions finden parallel statt und dauern 60 bis 120 Minuten.  

Stelle Dir Dein persönliches Programm zusammen, eine Anmeldung zu den Sessions ist nicht nötig.

„Alle Breakout-Sessions auf einen Blick“

Lerne unsere Partnerunternehmen in der digitalen Karriere-Lobby kennen und knüpfe wertvolle Kontakte für die Zukunft!

Die jeweiligen Ansprechpersonen stellen sich und ihr Unternehmen zunächst im Plenum kurz vor. Anschließend habt Ihr in virtuellen Räumen die Möglichkeit, mit den Firmenvertreter*innen und den anderen Teilnehmenden in Kontakt zu kommen.

Nutzt die Möglichkeit, neue Firmen kennenzulernen, Eure Karrierefragen loszuwerden und mit anderen Studierenden und Berufseinsteigern zu „networken“. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Triff die Zukunft in unseren Breakout-Sessions.
Die Breakout-Sessions finden parallel statt und dauern 60 bis 150 Minuten. 

Stelle Dir Dein persönliches Programm zusammen, eine Anmeldung zu den Sessions ist nicht nötig. 

„Alle Breakout-Sessions auf einen Blick“ 

„Das Leben wär` halb so schwer, wenn der Datenschutz nicht wär`...“, Jochim Selzer, Chaos Computer Club

Es gibt über 40 Messenger, Tendenz steigend. „Statt sich einmal zusammenzuraufen und einen wirklich ordentlichen Messenger zu bauen, gründet jeder seinen eigenen Baumhausclub“, sagt Jochim Selzer vom Chaos Computerclub. Dabei sei Datenschutz kein Gesetz, sondern eine Grundhaltung...

Keine Nachrichten verfügbar.

Unsere Partnerunternehmen

Dein Kongress-Team

Lara-Sophie Schulte-Göcking ist unsere motivierte Projektleiterin. Unterstützt wird sie von ihrem Team. Bei Fragen erreichst Du Lara und ihr Team unter young-engineers-kongress@vdi.de

Sophie DottBild: VDI
Vorstandsmitglied VDI Young Engineers >> Ressort Events

Sophie Dott

Marion Tschorn
Ihre Ansprechpartnerin

Marion Tschorn

Michael Spiekerkötter
Ihr Ansprechpartner

Michael Spiekerkötter

Kathrin Sevink
Ihre Ansprechpartnerin

Kathrin Sevink