Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube
12.09.2017
Neue Sonderfläche für geballte Pharmakompetenz
 

Besuchen Sie den VDI auf der POWTECH 2017

Jubiläum: 20. POWTECH vom 26.-28.09.2017 in Nürnberg (Bild: Bild: NürnbergMesse GmbH)

Jubiläum: 20. POWTECH vom 26.-28.09.2017 in Nürnberg (Bild: Bild: NürnbergMesse GmbH)

Schüttgut-Experten, Verfahrenstechniker, Ingenieure und Anlagenbetreiber aus aller Welt treffen sich vom 26. bis zum 28. September zur POWTECH in Nürnberg: An drei Tagen und in sechs Hallen erleben Besucher neueste Anlagen und Systeme für alle mechanischen Verfahren von A wie Agglomerieren bis Z wie Zerkleinern. Fachforen, Guided Tours und Vorträge ergänzen die Messepräsentationen der rund 900 erwarteten Aussteller. Der VDI ist wie immer mit einem Gemeinschaftsstand auf der Messe vertreten.

 

Besuchen Sie den VDI auf der POWTECH in Halle 4, Stand 390!

Hier werden die aktuellen Veranstaltungen des VDI Wissensforums rund um die Verfahrenstechnik sowie Aktivitäten und Angebote der VDI-GVC präsentiert. Die VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (VDI-GVC) ist - wie immer - gemeinsam mit dem VDI Wissensforum vor Ort mit einem eigenen Stand vertreten. Auch der VDI-Fachbereich Medizintechnik wird erstmals passend zum Thema "Pharma Feststoffe", das erstmals in Halle 3A geboten wird, vorgestellt.

 

Das beliebte ProcessNet-Cafe, der Treffpunkt für die verfahrenstechnische Community, finden Sie in diesem Jahr in Halle 3. ProcessNet ist eine Initiative von VDI und DECHEMA. Die Plattform für chemische Verfahrenstechnik bündelt die Aktivitäten von DECHEMA und VDI-GVC zu diesem Themenspektrum.

     

Neu 2017: Die Sonderfläche Pharma Feststoffe für geballte Pharma-Kompetenz in Halle 3A

Das Areal bündelt Technologien und Produkte, die bei der Produktion von Pharma-Feststoffen benötigt werden. Die Exponate fokussieren auf die Prozessschritte Zerkleinern, Klassieren und Aufbereiten von sensiblen Stoffen und berücksichtigen begleitende Schritte wie Mess- und Steuertechnik und Partikelanalyse. Die Sonderfläche grenzt direkt an das Fachforum Pharma.Manufacturing.Excellence mit Vorträgen zum Thema.

 

POWTECH und PARTEC 2019

In 2019 wird die POWTECH turnusgemäß wieder von der PARTEC, dem internationalen Kongress zu allen Aspekten der Partikeltechnologie, begleitet. Chairman der PARTEC 2019 ist Prof. Dr.-Ing. Stefan Heinrich von der Technischen Universität Hamburg-Harburg. Inhaltlich diskutiert werden auf dem Kongress insbesondere die Partikelbildung, die Partikelcharakterisierung, Messmethoden und Prozesse wie Agglomeration, Formulierung und Beschichtung. Die VDI-GVC ist ideeller Träger der PARTEC 2019.

   
Über die POWTECH
POWTECH, Internationale Fachmesse für Mechanische Verfahrenstechnik und Analytik, findet im Messezentrum Nürnberg statt. Die POWTECH bildet das gesamte Spektrum mechanischer Verfahren auf technologischem Höchstniveau ab. Nirgendwo sonst finden Verfahrenstechniker einen so umfassenden Überblick über die Neuheiten zum Mischen, Zerkleinern, Sieben, Dosieren, Wiegen und Analysieren von Pulvern, Granulaten und Schüttgut – für nahezu alle Industrien, darunter Chemie, Pharmazie, Food, Farbe/Lack, Steine/Erden, Keramik etc.

   

Ihre Ansprechpartner bei der NürnbergMesse:

Presse und Medien
Benno Wagner

Christina Freund
Telefon: +49 911 8606-8355
E-Mail: christina.freund@nuernbergmesse.de 

   

Ihr Ansprechpartner beim VDI:

Dr. Martin Follmann

VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik

und Chemieingenieurwesen (VDI-GVC)

Telefon: +49 211 6214-320

Telefax: +49 211 6214-97320

E-Mail: gvc@vdi.de