Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube
07.03.2018
VDI nachrichten Recruiting Tag
 

Karrieremesse für Ingenieure mit 26 Unternehmen am 20.03. in Frankfurt

Kostenfreie Karrieremesse für Ingenieure am 20.03.2018 in Frankfurt - Jetzt registrieren! (Bild: VDI Verlag GmbH)

Kostenfreie Karrieremesse für Ingenieure am 20.03.2018 in Frankfurt - Jetzt registrieren! (Bild: VDI Verlag GmbH)

Zum dritten Mal richtet VDI nachrichten eine Karrieremesse speziell für Ingenieurinnen und Ingenieure in Frankfurt aus. 26 Aussteller, darunter viele regionale Unternehmen, bieten am 20. März 2018 im Kongresszentrum Kap Europa der Frankfurter Messe mehrere Hundert offene Stellen an. Erstmals findet die Jobmesse parallel zur Messe „Light & Building“ statt, deren Besucher sich unkompliziert auf der kostenfreien Karrieremesse über den Arbeitsmarkt für Ingenieure im Rhein-Main-Gebiet informieren können.

 

Auf dem VDI nachrichten Recruiting Tag in Frankfurt sind viele attraktive Arbeitgeber aus der Region, wie der TÜV Hessen, die Frankfurter Verkehrsbetriebe, der Hochheimer Verpackungsspezialist Tetra Pak, die Maschinenfabrik Vibra Schultheis in Offenbach und Automobilzulieferer und Entwicklungspartner der Automobilindustrie wie Woco, SumiRiko AVS, Invenio und Inform vertreten. Auch die Prüforganisation Dekra, das Frankfurter Karrierezentrum der Bundeswehr und der Technologiekonzern Stanley Engineered Fastening, Weltmarktführer im Bereich Fügetechnik mit Schwerpunkt Automobilindustrie und Mutter des Werkzeugherstellers Black & Decker präsentieren sich mit ihren Jobangeboten auf der Karrieremesse.

Eine interessante Karrieremöglichkeit bietet auch die Forschung. Das Darmstädter GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung will 13 Ingenieure einstellen, die am FAIR-Projekt mitarbeiten werden. Im internationalen Beschleunigerzentrum FAIR, das in den nächsten Jahren aufgebaut wird, soll erstmals Materie im Labor erzeugt und erforscht werden, wie sie sonst nur im Universum vorkommt.

Neu auf der Frankfurter Karrieremesse ist der Company Pitch. Fünf Aussteller präsentieren zu Beginn der Messe aktuelle Projekte und Karrieremöglichkeiten in Kurzvorträgen. Anschließend besteht die Möglichkeit zu vertiefenden Gesprächen. „Die Messe bietet den Ingenieuren in der Region die Gelegenheit, sich ausführlich über den Arbeitsmarkt im Rhein-Main-Gebiet zu informieren und den nächsten Karriereschritt zu planen“, sagt Maike Rathsack von VDI nachrichten.

Wer sich über berufsbegleitende Studien informieren will, findet auf der Karrieremesse kompetente Partner wie die Hector School des Karlsruher Instituts für Technologie. Für ein Studium an der Business School, das sich an Führungskräfte richtet, lobt VDI nachrichten ein Stipendium aus, weitere Informationen dazu gibt es am Stand. Die Wilhelm Büchner Hochschule in Darmstadt informiert zudem über ein berufsbegleitendes Masterstudium in Fächern wie Informatik, Ingenieurwissenschaften, Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik.

 

Der Recruiting Tag bietet neben dem unkomplizierten Kennenlernen potenzieller Arbeitgeber weitere karrierefördernde Angebote:


In der Karriereberatung beantworten Personalberater individuelle Fragen zu Beruf und Bewerbung, die Termine werden gleich zu Anfang der Karrieremesse um 11:00 Uhr vergeben. Konkreter Vorteil für VDI-Mitglieder ist hier die doppelte Beratungszeit von 40 Minuten. Am Stand des VDI e.V. kann man sich über weitere Vorteile informieren und sich eine dreimonatige kostenfreie Mitgliedschaft sichern.


Auch über das TechnikKarriereNews-Portal ingenieur.de sollte man sich auf der Karrieremesse informieren. Wer sich für dessen kostenfreien Service „Jobs per E-Mail“ einträgt, erhält zukünftig passende Stellenangebote bequem per E-Mail und vor Ort einen Gutschein für ein kostenfreies Bewerbungsfoto vom Profi.

Der Besuch der Karrieremesse und alle Beratungsangebote und Vorträge sind kostenfrei. Eine Registrierung ist vorab erforderlich.


VDI nachrichten Recruiting Tag Frankfurt
20. März 2018, 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Kap Europa (Messe)
Ebene 3+4
Osloer Str. 5
60327 Frankfurt am Main

Ihre Ansprechpartnerin im VDI Verlag:
Maike Rathsack
Telefon: +49 211 6188-374
Telefax: +49 211 6188-430
E-Mail: mrathsack@vdi-nachrichten.com