Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube
01.10.2018
Kick-off in Neuss
 

VDI-Wettbewerb "Innovatives F+E Zentrum"

VDI-Wettbewerb Integrale Planung "Innovatives F+E Zentrum" (Bild: RKW Architektur)

VDI-Wettbewerb Integrale Planung "Innovatives F+E Zentrum" (Bild: RKW Architektur)

Die Planung eines modernen Forschungs- und Entwicklungszentrum steht dieses Jahr im Fokus des VDI-Wettbewerbs Integrale Planung. Die Ausschreibungsunterlagen sind bereits verfügbar. Auf der Kick-off Veranstaltung am 5.11.2018 in Neuss bekommen interessierte Studierende und ihre Professoren weitere Informationen zur Wettbewerbsaufgabe. Es wird auch möglich sein, dass fiktive Planungsgelände zu besichtigen.

 

Die Wettbewerbsaufgabe ist es, einen Entwurf auszuarbeiten, der die Anforderungen der unterschiedlichen Bereiche eines Forschungs- und Entwicklungszentrums berücksichtigt und ideal miteinander verbindet. Dabei ist ein besonderes Augenmerk auf das Zusammenspiel von Produktentwicklung, Musterbau und Bauteilprüfung zu legen. Entwickeln Sie ein Gebäudekonzept, das einem modularen Bauprinzip folgt. Es soll  auf möglichst unterschiedlichen Grundstücken funktionieren können. Die gesamt Planung soll sich durch eine möglichst flexible Nutzung in den einzelnen Einheiten auszeichnen. Dabei soll aus Gründen der Nachhaltigkeit bei Änderungen von Einzelnutzungen ein klassischer Abbruch weitestgehend vermieden, aber die neuen Flächen dennoch uneingeschränkte Funktionalität für ihre neue Aufgabe bieten. Dabei ist auf eine geschickte Auslegung von Tragwerkselementen zu achten. 
 
Die Kick-off Veranstaltung findet am 5. November 2018 bei der Firma Pierburg in Neuss statt. Die Referenten geben Hintergrundinformationen zu folgenden Punkten:

 

  • Wettbewerb allgemein
  • Städtebauliche Einordnung
  • Architektur im Industriebau
  • Gestaltung von Effizienten Arbeitsabläufen
  • Energieeffizienz, FM und Nachhaltigkeit im Industriebau

 

Bitte nutzen Sie das Online-Anmeldeformular, wenn Se am Kick-off teilnehmen möchten. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Teilnahme ist kostenfrei. Im Nachgang der Veranstaltung gibt es die Möglichkeit zur Besichtigung.


Die Ausschreibungsunterlagen, die die Wettbewerbsaufgabe und alle weiteren Anforderungen beschreiben, sind online verfügbar.  

 

Ihr Ansprechpartner im VDI:

Dipl.-Ing. Christof Kerkhoff

Telefon: +49 211 6214-619

Telefax: +49 211 6214-97619

E-Mail: gbg@vdi.de