Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube
16.11.2018
Einführung in die VDI 4603 Blatt 2
 

VDI-Expertenforum "Betriebsführung von Wind- und Solaranlagen"

Am 29. Januar 2019 wird der Gründruck der Richtlinie VDI 4603 Blatt 2 "Betriebsmanagementsysteme für Windkraft- und Fotovoltaikanlagen" vorgestellt (Bild: li. oben: VDI/Thomas Ernsting; re. oben: Petra Bork/pixelio.de; li. unten: Katharina Wieland Müller/pixelio.de; re. unten: Rainer Sturm/pixelio.de)

Am 29. Januar 2019 wird der Gründruck der Richtlinie VDI 4603 Blatt 2 "Betriebsmanagementsysteme für Windkraft- und Fotovoltaikanlagen" vorgestellt (Bild: li. oben: VDI/Thomas Ernsting; re. oben: Petra Bork/pixelio.de; li. unten: Katharina Wieland Müller/pixelio.de; re. unten: Rainer Sturm/pixelio.de)

Im Rahmen eines Expertenworkshops am 29. Januar 2019 wird der Gründruck der Richtlinie VDI 4603 Blatt 2 "Betriebsmanagementsysteme für Windkraft- und Fotovoltaikanlagen" vorgestellt. Einzelne Fallbeispiele werden dargestellt und mögliche Einsprüche diskutiert.

 

Die technische Betriebsführung im Sinne der VDI 4603 Blatt 1 "Betriebsmanagementsysteme in der Energiewirtschaft" umfasst:

  • Prozessdatenmanagement
  • Anlagendatenmanagement
  • Anlagendokumentation
  • Sicherheitsmanagement
  • Instandhaltungsmanagement

Die Richtlinie VDI 4603 Blatt 1 stellt die funktionalen Anforderungen an die oben genannten Systembestandteile dar. Es werden die notwendigen Schnittstellen und Anwendergruppen benannt. Damit ist die Richtlinie als Grundlage für Ausschreibungen zur Beschaffung von Betriebsmanagementsystemen und die Erstellung von Spezifikationen für System- und Schnittstellenentwicklungen geeignet.


Das Blatt 2 der Richtlinie beschreibt die Anforderungen an Betriebsmanagementsysteme für Windenergie- und Fotovoltaikanlagen. Das Blatt 1 nimmt Bezug auf konventionelle Energieanlagen. Die funktionalen Anforderungen sind vergleichbar, aber nicht identisch. Im Rahmen eines Expertenworkshops wird der Gründruck der Richtlinie VDI 4603 Blatt 2 vorgestellt; einzelne Fallbeispiele werden dargestellt und mögliche Einsprüche diskutiert.

 

Die Veranstaltung findet am 29.01.2019 im VDI-Haus in Düsseldorf statt. Unter www.vdi.de/vdi-4603-betriebsfuehrung-2018 finden Sie weitere Informationen und ein Online-Anmeldeformular. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Fachlicher Ansprechpartner im VDI:
Dr.-Ing. Jochen Theloke
VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt (GEU)

Fachbereich Betriebliches Sicherheitsmanagement
Telefon: +49 211 6214-369
Telefax: +49 211 6214-97369

E-Mail: geu@vdi.de