Webinar: Automatisiertes Fahren



Eine Veranstaltung des VDI e.V.

22. November 2018
17:30 Uhr

Das automatisierte Fahren spielt derzeit in den Medien sowie in der politischen und gesellschaftlichen Diskussion eine große Rolle. Große Unternehmen, nicht nur aus der Automobilindustrie, sondern auch aus der Informationstechnologie (IT) investieren viele Milliarden Euro. Mit seinem aktuellen Fokusthema "Automatisiertes Fahren" will der VDI die zukünftige Bedeutung des automatisierten Fahrens für die Gesellschaft, die Steigerung der Verkehrssicherheit sowie für den Wirtschaftsstandort Deutschland verdeutlichen. Erfahren Sie in unserem exklusiven Webinar am 22.11.2018 um 17:30 Uhr mit Prof. Dr. Lutz Eckstein mehr zu diesem Thema.

Berliner Erklärung zur Fahrzeugsicherheit



Eine Veranstaltung des VDI e.V.

26. November 2018
13:30 - 17:30 Uhr
Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim

Am 26. November 2018 findet in Mannheim das jährliche Expertenmeeting zum aktuellen Status der Berliner Erklärung zur Fahrzeugsicherheit des VDI statt. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Bereich Fahrzeugsicherheit und dieses Jahr speziell in Bezug auf das automatisierte Fahren. Im Anschluss an das VDI-Expertenmeeting gibt es bei einem Get-together die Möglichkeit zum Netzwerken. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Hier finden Sie mehr Informationen und die Anmeldung

VDI-Expertenforum "Automatisierung des Bahnbetriebs - Chancen und Risiken"



Eine Veranstaltung des VDI e.V.

13. und 14. November 2018
13:00 - 15:30 Uhr
Lilienthalplatz 7
38108 Braunschweig

Vom 13. bis 14. November 2018 findet im Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR) in Braunschweig das VDI-Expertenforum zum Thema "Automatisierung des Bahnbetriebs - Chancen und Risiken" statt. Das System Eisenbahn steht vor großen Herausforderungen, aber auch neuen Möglichkeiten, die Wettbewerbsfähigkeit gegenüber den anderen Verkehrsträgern auszubauen. Unter Beibehaltung der Systemvorteile wie z.B. Sicherheit (im Sinne von Safety) müssen Kosteneffizienz, Zuverlässigkeit und Flexibilität des Systems im Sinne der Betriebsqualität weiter verbessert werden. Eine wesentliche Chance bieten hier Digitalisierung und Automatisierung des Bahnbetriebes.

Im Rahmen des VDI-Expertenforums diskutieren Experten von Eisenbahninfrastruktur- und Verkehrsunternehmen, von zulassenden Behörden, sowie aus der Industrie und Wissenschaft über Potentiale und Risiken, welche die Automatisierung im Schienenverkehr mit sich bringt. Dabei wird im Rahmen der Veranstaltung von verschiedenen Blickwinkeln aus beleuchtet, auf welchen Gebieten und in welchem Umfang digitale Technologien den Bahnbetrieb durchdringen werden und welche Auswirkungen sich daraus zukünftig ergeben können.

Hier finden Sie mehr Informationen und die Anmeldung.

34. VDI/VW-Gemeinschaftstagung Fahrerassistenzsysteme und automatisiertes Fahren

Eine Veranstaltung des VDI Wissensforums

07. - 08. November 2018
Universität Wolfsburg
Wolfsburg

Die VDI/VW-Gemeinschaftstagung „Fahrerassistenzsysteme“ bietet ein einzigartiges Diskussionsforum, welches das Thema „vom assistierten zum automatisierten Fahren“ realitätsnah und anwendungsorientiert behandelt. Die Tagung stellt den Wandel der Mobilität auf dem Weg zum automatisierten Fahren dar und beleuchtet intensiv die enge Zusammenarbeit zwischen Herstellern und Zulieferern. Besonders im Fokus stehen Fragen wie:

  • Was wird seitens der OEMs als notwendig bei der Entwicklung betrachtet und welche Kundenerfahrungen haben sie?
  • Welche Funktionen sind für den Kunden wirklich wichtig?
  • Welche Kosten sind damit verbunden und welches sind die nächsten Entwicklungsschritte?


Hier finden Sie mehr Informationen und die Anmeldung

ELIV MarketPlace



Eine Veranstaltung des VDI Wissensforums

16. - 17. Oktober 2018
Kongresshaus Baden-Baden
Baden-Baden

Auf der VDI-Tagung ELIV MarketPlace in Baden-Baden kommen mehr als 450 Experten zusammen, die sich über Trends und Entwicklungen rund um Elektronik in mobilen Anwendungen informieren. Der Fokus des Kongresses liegt auf der Umsetzung und Implementierung. In diesem Jahr widmet sich die Tagung auch den Anforderungen an das automatisierte Fahren.

Hier finden Sie mehr Informationen und die Anmeldung.