VDI Technologieforum: Macht automatisiertes Fahren Spaß?

26. März 2019 in München

Macht automatisiertes Fahren Spaß? Diese Frage bewegt nicht nur Autofahrer. Automatisiertes Fahren nimmt in der politischen und gesellschaftlichen Diskussion um die Zukunft der Mobilität eine große Rolle ein. Seien Sie am 26. März 2019 in München dabei, wenn der VDI-Arbeitskreis Fahrzeugtechnik des VDI Bezirksvereins München, Ober- und Niederbayern zum Forum einlädt.
 
Stressstudien zeigen, dass Fahrer durch Assistenzsysteme nicht unbedingt entlastet werden. Und welches Gewicht hat der Spaßfaktor im Individualverkehr?
 
Das VDI Technologieforum am 26.3.2019 an der Hochschule München nimmt genau diese Frage in den Blick.
 
Im Rahmen von Impulsvorträgen mit anschließender Podiumsdiskussion diskutieren die Experten der Branche auch, ob automatisierte Fahrzeuge im Verkehr dem Menschen gerecht werden und welche Herausforderungen die Fahrzeugentwickler beim automatisierten Fahren beschäftigen und welche Lösungen sie anbieten. Hören Sie Impulsvorträge von Prof. Bernhard Schick, Hochschule Kempten, Dr. Florian Fuhr, Porsche AG und Dipl.-Ing. Reiner Friedrich, BMW AG. Die Podiumsdiskussion moderiert Prof. Dr. Markus Krug, MdynamiX AG.
 
Beginn
26.03.2019 - 17:30 Uhr
Ende
26.03.2019 - 21:30 Uhr
 
Anmelden können Sie sich bis zum 19.03.2019.
 
Programm und Anmeldung

International VDI Conference - Autonomous Trucks

Conference

On March 27-28, 2019 our 3rd international Autonomous Trucks conference will return, this year located in the Rilano Hotel in Munich. Future truck innovations, autonomous driving and the usage of new business models are only some of the topics that the truck industry is actually concerned with. Autonomous trucks extremely influence ports, mining and especially logistics. At our 3rd international VDI Conference Autonomous Trucks, one focus will be on applications in the logistics value chain and last mile. Further, we will more deeply dive into truck technology for autonomous driving – Automation, Connectivity, Electrification – and evolving business strategies. Moreover, we will discuss how to connect tractor unit and trailer at level 4 and the regulatory framework and political environment for autonomous driving in Europe and United States.

  • Listen to expert presentations on latest autonomous trucks technology
  • Discuss how trailers have to be equipped at level 4
  • Get informed about logistics models for autonomous trucks
  • Prepare for the next step on the road to autonomous driving
  • Meet internationally well-known specialists and experts from OEMs and suppliers

6. International VDI Conference - Automated Driving 2019

Conference

Save the Date!
On July 09-10, 2019 our international VDI conference on Automated Driving will return, this year located in Düsseldorf. Automated and autonomous driving are technologies of key importance for the automotive industry and future mobility. However, there are still many technical, legal and ethical questions that need to be addressed.

  • Expert presentations and interactive sessions on latest automated and autonomous driving topics
  • Meet internationally well-known specialists and experts from OEMs and suppliers
  • With 1 conference ticket you get admission to 2 international conferences on “Automated Driving“ and “Cyber Security for Vehicles“
  • Extensive networking opportunities during breaks and at the evening reception

Automatisiertes Fahren

Ansichten von Hochschul- und Forschungsinstituten

Eine Veranstaltung des VDI e.V.

Datum: Donnerstag, 14. Februar 2019
Beginn: 16:00 Uhr (Einlass 15:30 Uhr)
Ort: EUREF Audimax  Torgauer Straße 1-25 10829 Berlin  

 

Automatisiertes Fahren wird, nicht nur auf der Straße, einen wesentlichen Baustein unserer künftigen Verkehrsinfrastruktur darstellen. Damit die prognostizierten Vorteile aber auch Wirklichkeit werden können und gesellschaftliche Akzeptanz finden, sind in erheblichem Umfang Entwicklungen an Informationstechnik, Software und Hardware erforderlich. Berliner Institutionen sind intensiv auf nahezu allen Gebieten engagiert.
 
In fünf Vorträgen gibt es Informationen, mit welchen interessanten Problemstellungen unsere Hochschul- und Forschungsinstitute sich befassen und Verkehrsträger sich auf Kommendes vorbereiten.
Im Anschluss bietet sich die Möglichkeit, den Abend in entspannter Atmosphäre ausklingen zu lassen.

 

Hier geht es zur Anmeldung.

Webinar: Automatisiertes Fahren



Eine Veranstaltung des VDI e.V.

22. November 2018
17:30 Uhr

Das automatisierte Fahren spielt derzeit in den Medien sowie in der politischen und gesellschaftlichen Diskussion eine große Rolle. Große Unternehmen, nicht nur aus der Automobilindustrie, sondern auch aus der Informationstechnologie (IT) investieren viele Milliarden Euro. Mit seinem aktuellen Fokusthema "Automatisiertes Fahren" will der VDI die zukünftige Bedeutung des automatisierten Fahrens für die Gesellschaft, die Steigerung der Verkehrssicherheit sowie für den Wirtschaftsstandort Deutschland verdeutlichen. Erfahren Sie in unserem exklusiven Webinar am 22.11.2018 um 17:30 Uhr mit Prof. Dr. Lutz Eckstein mehr zu diesem Thema.

Berliner Erklärung zur Fahrzeugsicherheit



Eine Veranstaltung des VDI e.V.

26. November 2018
13:30 - 17:30 Uhr
Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim

Am 26. November 2018 findet in Mannheim das jährliche Expertenmeeting zum aktuellen Status der Berliner Erklärung zur Fahrzeugsicherheit des VDI statt. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Bereich Fahrzeugsicherheit und dieses Jahr speziell in Bezug auf das automatisierte Fahren. Im Anschluss an das VDI-Expertenmeeting gibt es bei einem Get-together die Möglichkeit zum Netzwerken. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Hier finden Sie mehr Informationen und die Anmeldung

VDI-Expertenforum "Automatisierung des Bahnbetriebs - Chancen und Risiken"



Eine Veranstaltung des VDI e.V.

13. und 14. November 2018
13:00 - 15:30 Uhr
Lilienthalplatz 7
38108 Braunschweig

Vom 13. bis 14. November 2018 findet im Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR) in Braunschweig das VDI-Expertenforum zum Thema "Automatisierung des Bahnbetriebs - Chancen und Risiken" statt. Das System Eisenbahn steht vor großen Herausforderungen, aber auch neuen Möglichkeiten, die Wettbewerbsfähigkeit gegenüber den anderen Verkehrsträgern auszubauen. Unter Beibehaltung der Systemvorteile wie z.B. Sicherheit (im Sinne von Safety) müssen Kosteneffizienz, Zuverlässigkeit und Flexibilität des Systems im Sinne der Betriebsqualität weiter verbessert werden. Eine wesentliche Chance bieten hier Digitalisierung und Automatisierung des Bahnbetriebes.

Im Rahmen des VDI-Expertenforums diskutieren Experten von Eisenbahninfrastruktur- und Verkehrsunternehmen, von zulassenden Behörden, sowie aus der Industrie und Wissenschaft über Potentiale und Risiken, welche die Automatisierung im Schienenverkehr mit sich bringt. Dabei wird im Rahmen der Veranstaltung von verschiedenen Blickwinkeln aus beleuchtet, auf welchen Gebieten und in welchem Umfang digitale Technologien den Bahnbetrieb durchdringen werden und welche Auswirkungen sich daraus zukünftig ergeben können.

Hier finden Sie mehr Informationen und die Anmeldung.

34. VDI/VW-Gemeinschaftstagung Fahrerassistenzsysteme und automatisiertes Fahren

Eine Veranstaltung des VDI Wissensforums

07. - 08. November 2018
Universität Wolfsburg
Wolfsburg

Die VDI/VW-Gemeinschaftstagung „Fahrerassistenzsysteme“ bietet ein einzigartiges Diskussionsforum, welches das Thema „vom assistierten zum automatisierten Fahren“ realitätsnah und anwendungsorientiert behandelt. Die Tagung stellt den Wandel der Mobilität auf dem Weg zum automatisierten Fahren dar und beleuchtet intensiv die enge Zusammenarbeit zwischen Herstellern und Zulieferern. Besonders im Fokus stehen Fragen wie:

  • Was wird seitens der OEMs als notwendig bei der Entwicklung betrachtet und welche Kundenerfahrungen haben sie?
  • Welche Funktionen sind für den Kunden wirklich wichtig?
  • Welche Kosten sind damit verbunden und welches sind die nächsten Entwicklungsschritte?


Hier finden Sie mehr Informationen und die Anmeldung

ELIV MarketPlace



Eine Veranstaltung des VDI Wissensforums

16. - 17. Oktober 2018
Kongresshaus Baden-Baden
Baden-Baden

Auf der VDI-Tagung ELIV MarketPlace in Baden-Baden kommen mehr als 450 Experten zusammen, die sich über Trends und Entwicklungen rund um Elektronik in mobilen Anwendungen informieren. Der Fokus des Kongresses liegt auf der Umsetzung und Implementierung. In diesem Jahr widmet sich die Tagung auch den Anforderungen an das automatisierte Fahren.

Hier finden Sie mehr Informationen und die Anmeldung.