Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Bildung
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

Technikgeschichtliche Jahrestagungen

Historiker und Ingenieure erörtern Erfolg und Scheitern technischer Entwicklungen

Technikgeschichtliche Tagung (Bild: Guenther Schad pixelio.de)
Technikgeschichtliche Tagung (Bild: Günther Schad / pixelio.de) www.pixelio.de


Jeweils im Frühjahr führt der VDI in Bochum die zweitägige Technikgeschichtliche Tagung zu einem Schwerpunktthema durch. Hier informieren namhafte Experten aus den Geschichts- und Technikwissenschaften und aus der technischen Praxis über Ergebnisse ihrer Forschungen und vertiefen in einer Podiumsdiskussion die Erörterungen.

Die Tagung ist alle zwei Jahre verbunden mit der Vergabe des renommierten, mit 3.000 Euro dotierten Conrad-Matschoß-Preis des VDI für Technikgeschichte. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, erfordert aber die rechtzeitige Anmeldung.

Technikgeschichtliche Tagung des VDI 2011

Ideologie und Innovation - Die Technik und der nationalsozialistische Vierjahresplan

 

2011 stand die Technikgeschichtliche Jahrestagung unter dem Motto „Ideologie und Innovation – Die Technik und der Nationalsozialistische Vierjahresplan“.

 

Sie hatte sich zur Aufgabe gemacht, die Rolle der Technik zur "Wehrhaftmachung" Deutschlands durch die Herstellung weitgehender Autarkie und Erweiterung der Rüstung zu diskutieren. Wie wirkte sich die staatliche Technologiepolitik auf das nationale Innovationssystem aus? Handelte es sich lediglich um den NS-typischen ideologischen Aktionismus und beim Reichsamt um eine aufgeblähte Sonderbehörde? Oder lassen sich Bereiche der Technik vor und nach 1945 identifizieren, die von dem Forschungs- und Entwicklungsprogramm profitierten? Und schließlich: Wie prägte das autarkistische Denken die Ingenieure in der mittelfristigen Perspektive?

Programm der Technikgeschichtlichen Jahrestagung 2011

Kontakt

(Bild: VDI)
Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin zum Thema Technikgeschichte
Verein Deutscher Ingenieure e. V.
Fritz Neußer
Telefon: +49 211 6214-205
Telefon: +49 211 6214-148
E-Mail: neusser@vdi.de

Leitung Technikgeschichtliche Jahrestagung:
Dr. Lars Bluma
Deutsches Bergbau-Museum Bochum
Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum
E-Mail: lars.bluma@bergbaumuseum.de
Telefon: +49 234 5877-115
Telefax: +49 234 5877-111
Leiter des Forschungsbereichs Bergbaugeschichte im Deutschen Bergbaumuseum