Direkt zum Inhalt

DEUTSCHER INGENIEURTAG 2021

Am 20. Mai 2021 dreht sich beim #DIT2021 alles um das 1,5-Grad-Klimaziel.

Der Deutsche Ingenieurtag 2021: Gemeinsam für das 1,5-Grad-Klimaziel

Am 20. Mai 2021 findet der diesjährige Deutsche Ingenieurtag statt. Es wird ein ganz besonderes Event sein. Der Deutsche Ingenieurtag wird neu sein. Er wird digital sein. Und er steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des Klimaschutzes.

Mit viel Leidenschaft und Faszination arbeiten und forschen Ingenieur*innen weltweit an spannenden technologischen Herausforderungen des 1,5-Grad-Klimaziels. Wie wir gemeinsam das Klimaziel erreichen können, ist die große Frage, der wir uns im Rahmen des Deutschen Ingenieurtags 2021 widmen: Wir diskutieren mit Expert*innen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zu diesem Thema.

Es erwarten Sie:

  • hochkarätige Podiumsdiskussion
  • spannende Gespräche zu den Herausforderungen, die sich aus dem 1,5°-Klimaziel ergeben
  • vertiefende Breakout Sessions
  • virtuelles Networking im Experience Café

Die Anmeldung zum Deutschen Ingenieurtag 2021 war nur bis zum 14.05.2021 möglich. Wir freuen uns auf ein spannendes Event mit allen angemeldeten Teilnehmenden. Sie sind Mitglied und haben Fragen hierzu? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an dit@vdi.de.

Das VDI-Fokusthema „1,5 Grad - INNOVATIONEN.ENERGIE.KLIMA."

Energie-, Mobilitäts- und Wärmewende sowie Ressourcen- und Energieeffizienz: Dies alles sind notwendige Schritte für einen erfolgreichen Klimaschutz. Das im Pariser Übereinkommen vereinbarte Ziel, die durchschnittliche globale Temperaturerhöhung gegenüber der vorindustriellen Zeit auf 1,5 °C zu begrenzen, erfordert Mut, Konsequenz und weitere Innovationen in vielen technischen Bereichen. Ingenieur*innen erarbeiten Tag für Tag Lösungen zur globalen Reduktion von Treibhausgasemissionen. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen Wege und Möglichkeiten zur Erreichung des Klimaziels diskutieren. Auf dem Deutschen Ingenieurtag 2021 bringen wir Fachleute aus verschiedensten Fachbereichen und Karrierestufen zusammen und bieten die Plattform, um gemeinsam mit Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft Impulse für den Wandel zu setzen.

Der #DIT2021 in den sozialen Medien

Sandra May
Ihre Ansprechpartnerin im VDI:

Sandra May