Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Energie und Umwelt > Energietechnik > Thermodynamik-Kolloquium 2017 vom 27.-29. September 2017, Technische Universität Dresden
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

Kontakt

Verein Deutscher Ingenieure e. V.
VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt (VDI-GEU)
Postfach 10 11 39 40002 Düsseldorf
www.vdi.de/geu


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Karin Rufaut (organisatorisch)  
Tel.: +49 211 6214-445    
E-Mail: rufaut@vdi.de

 

Dr.-Ing. Ernst-Günter Hencke (fachlich)
Tel.: +49 211 6214-416

E-Mail: hencke@vdi.de

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über unser Online-Formular zum Thermodynamik-Kolloquium an.

Programm

Anreise

Anreise per Auto:

über die A 4 (aus Richtung Chemnitz) oder über die A13 (aus Richtung Berlin): Autobahnkreuz Dresden-West A 17 Richtung Prag, Abfahrt Dresden-Südvorstadt, B 170/ E 55 Richtung Zentrum, nach ca. 3 km links in die Mommsenstraße einbiegen

 

Anreise per Bahn:

Ankunft Dresden Hbf.: Straßenbahnlinie 3 (Richtung Coschütz) oder 8 (Richtung Südvorstadt) bis zur Station Nürnberger Platz, ca. 5 Min. Fußweg bis zum Zeuner-Bau; Buslinie 61 oder 66 (Richtung Coschütz/Mockritz) vom Hauptbahnhof bis zur Haltestelle Technische Universität


Ankunft Bahnhof Dresden-Neustadt: Straßenbahnlinie 3 (Richtung Coschütz) bis zur Station Nürnberger Platz, ca. 5 Min. Fußweg bis zum Zeuner-Bau

 

Anreise per Flugzeug:

Vom Flughafen Dresden mit der S-Bahn 2 zum Hauptbahnhof. Weiter siehe Anreise per Bahn.

 

 

Weitere Anreiseinformationen: tu-dresden.de/ing/maschinenwesen/die-fakultaet/kontakt
Informationen zur Universität: www.tu-dresden.de/
Informationen zum Veranstaltungsort Dresden: www.dresden.de