Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Bauen und Gebäudetechnik > Veranstaltungen
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik

VDI-Expertenforum „Trinkwasserhygiene 3.0"

17. Januar 2019 in Düsseldorf

(Bild: Arnd Bürschgens, Wissen für Wasser)

Die Richtlinie VDI 6023 ist seit vielen Jahren die allgemein anerkannte Regel der Technik zur Trinkwasserhygiene. Nach dem in ihr beschriebenen Schulungsmodell wurden seit dem ersten Erscheinen inzwischen mehr als 25.000 Fachleute für das Thema „Hygiene in Trinkwasser-Installationen“ sensibilisiert und für hygienerelevante Tätigkeiten in Planung, Errichtung und Betrieb solcher Installationen qualifiziert.
Zum 01.09.2018 liegt in Form des Entwurfs VDI/BTGA/ZVSHK 6023 Blatt 1 "Hygiene in Trinkwasser-Installationen; Anforderungen an Planung, Ausführung, Betrieb und Instandhaltung" ein neuer Entwurf für diese Richtlinie vor.


Im Rahmen des Expertenforums stellen Mitglieder aus dem Richtlinienausschuss diesen neuen Entwurf vor. Weitere Fachleute berichten über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Trinkwasserhygiene.


Loginmaske

Geschlossener Bereich

Dieser Bereich ist ausschließlich einem geschlossenen Benutzerbereich vorenthalten.
Anmelden

Referenten

Arnd Bürschgens, ö.b.u.v. Sachverständiger für Trinkwasserhygiene, HöpfingenProf. Dr.med. Christiane Höller, Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Oberschleißheim Dipl.-Ing. Guido Hilden, Schweitzer Chemie GmbH, FreibergInstallateurmeister Andreas Foerster, ö.b.u.v. Sachverständiger für Trinkwasserhygiene, BerlinRA Hartmut Hardt VDI, EssenDipl.-Ing. Olaf Heinecke, LTZ GmbH, BerlinDipl.-Ing. (FH), EMBA FHO Tobias Mass, Viega Technology GmbH & Co KG, AttendornMartin Pagel, ö.b.u.v. Sachverständiger für Trinkwasserhygiene, Honeywell GmbH, MosbachProf. Dr.-Ing. Franz-Peter Schmickler VDI, FH Münster, MünsterIng. Walter van der Schee, TVVL, Croonwolter&dros Landelijke Projecten, Amersfoort (NL)

 

 

Moderation

Dipl.-Chem. Dipl.-Ing. Rainer Kryschi VDI, Kaarst

Arnd Bürschgens, ö.b.u.v. Sachverständiger für Trinkwasserhygiene, Höpfingen

 

 

Veranstaltungsort:


Maritim Hotel Düsseldorf

Maritimplatz 1

40474 Düsseldorf

 

Organisation

 

Verein Deutscher Ingenieure e. V.
VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik
Postfach 10 11 39
40002 Düsseldorf
www.vdi.de/gbg


Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Claudia Brinkschulte    
Telefon: +49 211 6214-634    
E-Mail: brinkschulte@vdi.de   

 

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Dipl.-Phys. Thomas Wollstein VDI
Telefon: +49 211 6214-500
E-Mail: wollstein@vdi.de