28. Deutscher Ingenieurtag am 11. Mai 2017

Die Digitalisierung der Arbeitswelt ist nicht nur VDI-Jahresthema 2017, sondern auch Motto des diesjährigen 28. Deutschen Ingenieurtag am 11. Mai 2017 in Düsseldorf.

Unter dem Veranstaltungstitel "SMART GERMANY - Arbeit in der Digitalen Transformation" haben wir gemeinsam mit rund 1.400 Gästen aus der Ingenieur-Community, Politik, Wirtschaft, Verbänden und Hochschulen über die Zukunft der Arbeit diskutiert.

Wie gut sind deutsche Ingenieure auf die veränderten Qualifikationsanforderungen der Digitalen Transformation vorbereitet? Welche Rolle spielen sie in der "Smart Factory"? Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf den Arbeitsmarkt? Wie steht es um die digitale Bildung in Deutschland und welche politischen Rahmenbedingungen braucht die Arbeit der Zukunft?

VDI-Präsident Prof. Dr.-Ing. Udo Ungeheuer über Arbeit in der Digitalen Transformation:

 

Hier finden Sie die gesamte Plenarrede von Prof. Dr.-Ing. Ungeheuer als PDF.

 

Die Plenarrede im Zusammenschnitt:

 

Impressionen: Fotogalerie des DIT 2017