VDI Technikfonds

Technische Allgemeinbildung und Nachwuchsförderung sind Grundvoraussetzungen für den Innovations- und Technikstandort Deutschland. Technische Allgemeinbildung bei Kindern und Jugendlichen besitzt einen besonderen Stellenwert, da sie Berufswahl- und Studienentscheidungen beeinflussen kann. Sie darf jedoch nicht nur auf Nachwuchssicherung reduziert werden, sondern sollte immer auch eine technikmündige Gesellschaft zum Ziel haben.  

Die primäre Verantwortung für technische Allgemeinbildung liegt bei der Bildungsinstitution Schule. Hier fehlt es neben ländergemeinsamen Strategien und eigenständigen Lehrbereichen vor allem an finanziellen Mitteln, die den Schulen heute zur Verfügung stehen.
Aber auch den außerschulischen Lernorten fehlen zuletzt die finanziellen Mittel zur Umsetzung der technischen Bildung. 

Neben den zahlreichen Nachwuchsprojekten, die der VDI selbst realisiert, möchte hier der VDI Technikfonds  ansetzten und unbürokratisch Hilfe leisten.

Schulen, Lehrkräfte und Bildungsinitiativen, die sich dem Ziel der technischen Allgemeinbildung widmen, können beim VDI Technikfonds Anträge zur Finanzierung einreichen.

 

Kuratorium des VDI Technikfonds

Für die Qualität unserer Arbeit sorgt die große Bandbreite von Kompetenzen. Im Kuratorium des VDI Technikfonds arbeiten sowohl Personen aus der Wissenschaft als auch aus der Wirtschaft. Das Kuratorium berät, unterstützt und begleitet den Vergabeausschuss bei seiner Tätigkeit und entscheidet in Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung.