Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie

VDI/VDE 3500 Begrenzungsregelungen in konventionellen Dampfkraftwerken

Allgemein
Kurzreferat
Projektbeschreibung:

In ihrer Aufgabe und Wirkung liegen Begrenzungsregelungen zwischen den eigentlichen Betriebsregelungen und den Schutzeinrichtungen. Sie sollen bei transienten Vorgängen, z.B. beim An- und Abfahren sowie bei anomalen Betriebszuständen, die Betriebsregelungen unterstützen und damit die Fortführung des Betriebs - möglicherweise eingeschränkt ermöglichen.

Mögliche interessierte Kreise:

Fachleute der Kraftwerksleittechnik, Betreiber und Planer konventioneller Kraftwerke, Hersteller von Dampferzeugern

Möglicher Erscheinungstermin:

2019-12

Deutscher Titel:

Begrenzungsregelungen in konventionellen Dampfkraftwerken

Herausgeber:

VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA)

Autor:

Anwendungsfelder der Automation

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Energietechnik
VDI/VDE-Handbuch Automatisierungstechnik
zurück