Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie

VDI/VDE/DGQ/DKD 2622 Blatt 15.3 Kalibrieren von Messmitteln für elektrische Größen - Passive Messmittel für EMV-Anwendungen: Koppel- und Entkoppelnetzwerke (CDNs) für Prüfungen nach EN 61000-4-6

Allgemein
Kurzreferat
Projektbeschreibung:

Das Blatt 15.3 behandelt die Kalibrierung von Koppel-/Entkoppelnetzwerken für Prüfungen nach IEC/EN 61000-4-6. Es erhebt nicht den Anspruch, alle – auch für die Kalibrierung wichtigen – messtechnischen Einzelheiten dieser Geräte vollständig zu erfassen. Zusätzlich zu den geltenden Normen und Richtlinien sind bei der Kalibrierung die Herstellerangaben für das jeweilige CDN zu beachten.

 

 

Mögliche interessierte Kreise:

Herstellern und Anwender von Messgeräten für elektronische Größen, insbesondere von Koppel-/Entkoppelnetzwerken , Kalibrierdienstleistern oder Konformitätsbewertungsstellen

Möglicher Erscheinungstermin:

2020-04

Deutscher Titel:

Kalibrieren von Messmitteln für elektrische Größen - Passive Messmittel für EMV-Anwendungen: Koppel- und Entkoppelnetzwerke (CDNs) für Prüfungen nach EN 61000-4-6

Herausgeber:

VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA)

Autor:

Fertigungsmesstechnik

Zugehörige Handbücher: VDI/VDE-Handbuch Fertigungsmesstechnik
VDI/VDE-Handbuch Prozessmesstechnik und Strukturanalyse
zurück