Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie

VDI 2014 Blatt 2 Entwicklung von Bauteilen aus Faser-Kunststoff-Verbund; Konzeption und Gestaltung

Allgemein
Kurzreferat
Projektbeschreibung:

Die Richtlinie enthält Empfehlungen für das Entwickeln von Bauteilen aus Faser-Faser-Verbund-Werkstoffen(FVW), die aus einzelnen faserverstärkten Schichten bestehen, bei denen Fasern in einer Kunststoff-Matrix eingebettet sind. Die Bauteilentwicklung wird dargestellt, wobei die Berechnungen eingehender behandelt werden. Die Richtlinie will durch Systematisieren und Vereinheitlichen der Bauteilauslegung und -dimensionierung auch die Zulassungsverfahren und die Qualitätssicherung erleichtern.

Mögliche interessierte Kreise:

Ingenieure/Konstrukteure der Luft- und Raumfahrt, der Kraftfahrzeugindustrie, des allgemeinen Maschinenbaus und der Kunststoffindustrie sofern diese sich mit Faserverbundwerkstoffen beschäftigen.

Möglicher Erscheinungstermin:

2019-04

Deutscher Titel:

Entwicklung von Bauteilen aus Faser-Kunststoff-Verbund; Konzeption und Gestaltung

Herausgeber:

VDI-Gesellschaft Materials Engineering (GME)

Autor:

Kunststofftechnik

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Kunststofftechnik
zurück