Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie

VDI 2003 Spanende Bearbeitung von Kunststoffen

Allgemein
Kurzreferat
Projektbeschreibung:

Die Richtlinie soll den Bearbeitern von Kunststoffen bei der Auswahl geeigneter Werkzeuge, Maschinen und Arbeitsbedingungen behilflich sein. Die Richtlinie behandelt dabei sowohl duroplastische als auch thermoplastischen Kunststoffe. Systematisch werden dazu die unterschiedlichen spanende Bearbeitungsverfahren wie Bohren, Drehen, Fräsen und Schleifen in Relation zu den jeweiligen Kunststoffen gestellt und es wird beschrieben, wie der Aufbau der Zerspanungswerkzeuge konstruktiv gestaltet sein sollte.

Mögliche interessierte Kreise:

allgemeiner Maschinenbau, Fahrzeugbau, Luft- und Raumfahrt, Kunststoffverarbeitung, Produktionstechnik

Möglicher Erscheinungstermin:

2019-10

Deutscher Titel:

Spanende Bearbeitung von Kunststoffen

Herausgeber:

VDI-Gesellschaft Materials Engineering (GME)

Autor:

Kunststofftechnik

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Kunststofftechnik
VDI-Handbuch Werkstofftechnik
zurück