Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie

VDI 3405 Blatt 5 Rechtliche Aspekte der additiven Fertigungsverfahren; Prozesskette und Datenumwandlung

Allgemein
Kurzreferat
Projektbeschreibung:

Die Richtlinie wird technischen Konzepte und Spezifikationen beschreiben, mit denen sich Rechtsunsicherheiten vermeiden lassen. Nützliche physische Verfahren zur Sicherung des geistigen Eigentums sollen beschrieben werden.

Mögliche interessierte Kreise:

Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für additive Fertigungsverfahren, Juristen (Technik- Urheber- Patent-, Haftungsrecht)

Möglicher Erscheinungstermin:

2020-10

Deutscher Titel:

Rechtliche Aspekte der additiven Fertigungsverfahren; Prozesskette und Datenumwandlung

Herausgeber:

VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik (GPL)

Autor:

Produktionstechnik und Fertigungsverfahren

Zugehörige Handbücher:
zurück