Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie

VDI 3405 Blatt 3.6 Additive Fertigungsverfahren; Gestaltungsempfehlungen; Bauteile aus keramischen Werkstoffen

Allgemein
Kurzreferat
Projektbeschreibung:

Die Richtlinie soll aufbauend auf allgemeinen Konstruktionsempfehlungen für keramische Werkstoffe spezifische Konstruktionsempfehlungen für verschiedene Verfahren (Stereolithografie, 3-D-Druck) der additiven Fertigung geben. Als zusätzlicher Aspekt muss die beim Sintern auftretende Schwindung berücksichtigt werden.

Mögliche interessierte Kreise:

Produktplaner und Konstrukteure, die für keramische Bauteile additive Verfahren nutzen

Möglicher Erscheinungstermin:

2020-02

Deutscher Titel:

Additive Fertigungsverfahren; Gestaltungsempfehlungen; Bauteile aus keramischen Werkstoffen

Herausgeber:

VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik (GPL)

Autor:

Produktionstechnik und Fertigungsverfahren

Zugehörige Handbücher:
zurück