Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie

VDI/VDE 3519 Blatt 8 Füllstandmesstechnik; Widerstandsverfahren

Allgemein
Kurzreferat
Projektbeschreibung:

Unter anderem in der Verfahrenstechnik ist der Füllstand einer der wichtigsten Messgrößen. Große Anlagen beinhalten einige hundert Füllstand- und Grenzschichtmessungen. Jede ist individuell auf die jeweilige Messaufgabe abzustimmen. Zu berücksichtigen sind Einbaubedingungen, Umgebungseinflüsse, Genauigkeitsanforderungen und die Eigenschaften des Messstoffs. Das macht die Projektierung von Füllstandmesstechnik aufwendig und schwierig. Entsprechendes Wissen ist erforderlich, das die Richtlinienreihe VDI/VDE 3519 „Füllstandmesstechnik“ zusammenstellt.

Die Richtlinienreihe muss an den aktuellen Stand der Technik angepasst werden. Die Hauptpunkte der Überarbeitung sind:

• Aktualisierung der einzelnen Messverfahren auf Anpassung auf den aktuellen Stand der Technik. Das betrifft sowohl die technischen Möglichkeiten bzw. Ausprägung der Messverfahren als auch Einsatzgrenzen (Einsatzbereiche, Messbereiche, zulässige Drücke und Temperaturen)

• Aufgreifen des Themas funktionale Sicherheit

• passende Definitionen der Einsatzbereiche

• Berücksichtigung der technischen Weiterentwicklung bei der grundsätzlichen Eignung

• Vereinheitlichung der Struktur der Richtlinien

• mögliche Zusammenfassung einzelner Richtlinienblätter

Mögliche interessierte Kreise:

Planer und Anwender von Füllstandmesstechnik im Bereich der Prozessmesstechnik im In- und Ausland sowie Hersteller dieser Technik

Hersteller und Anwender von Füllstandsmesstechnik, Verfahrenstechnik, Prozessindustrie, Wasserwirtschaft

Möglicher Erscheinungstermin:

2021-04

Deutscher Titel:

Füllstandmesstechnik; Widerstandsverfahren

Herausgeber:

VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA)

Autor:

Prozessmesstechnik und Strukturanalyse

Zugehörige Handbücher: VDI/VDE-Handbuch Prozessmesstechnik und Strukturanalyse
zurück