Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI 2100 Blatt 5 Außenluft - Messen von leicht flüchtigen organischen Verbindungen, insbesondere Ozon-Vorläufersubstanzen - Gaschromatographisches Verfahren

Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:

Diese Richtlinie legt ein gaschromatografisches Messverfahren zur Bestimmung von leicht flüchtigen, organischen Verbindungen, insbesondere den Ozonvorläufersubstanzen, die in der Richtlinie 2008/50/EG über Luftqualität und saubere Luft für Europa aufgeführt sind, fest und erläutert erprobte Verfahrensvarianten anhand von ausführlichen Ausführungsbeispielen.

Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

Aktivkohle, Analyse, Anreicherung, Außenluft, Extraktion, Gaschromatographie, Immission, Immissionsmessung, Immissionsschutz, Innenraum, Kalibrierung, Kenndaten, Lösemittelextraktion, Luftreinhaltung, Luftverschmutzung, Luftverunreinigung, Massenkonzentration, Messgerät, Messung, Messverfahren, Ozon, Probenahme, Prüfung, Prüfverfahren, Qualitätssicherung, Stoffmengenkonzentration, Umweltschutz, Verfahren, VOC, Vorläufer

Datum:

2018-06

Deutscher Titel:

Außenluft - Messen von leicht flüchtigen organischen Verbindungen, insbesondere Ozon-Vorläufersubstanzen - Gaschromatographisches Verfahren

Englischer Titel:

Ambient air - Determination of volatile organic compounds, especially ozone precursors - Gas chromatography method

Einsprüche bis:

2018-09-30

Technische Regel: Richtlinien-Entwurf
Herausgeber:

VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss

Autor:

Fachbereich Umweltmesstechnik

Zugehörige Handbücher: VDI/DIN-Handbuch Reinhaltung der Luft Band 5
Preis:

111,30 EUR

Seitenanzahl:

48

ICS-Nummer:

13.040.20

Erhältlich in:

Deutsch

Schlagwörter:

Aktivkohle, Analyse, Anreicherung, Außenluft, Extraktion, Gaschromatographie, Immission, Immissionsmessung, Immissionsschutz, Innenraum, Kalibrierung, Kenndaten, Lösemittelextraktion, Luftreinhaltung, Luftverschmutzung, Luftverunreinigung, Massenkonzentration, Messgerät, Messung, Messverfahren, Ozon, Probenahme, Prüfung, Prüfverfahren, Qualitätssicherung, Stoffmengenkonzentration, Umweltschutz, Verfahren, VOC, Vorläufer

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI 2100 Blatt 5

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück