Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI/VDE 2173 Strömungstechnische Kenngrößen von Stellgeräten und deren Bestimmung

Kommentar
Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:

Der richtige Einsatz von Stellgeräten wird erleichtert, wenn ihre Eigenschaften durch Messung ermittelt werden. Aus diesen Messungen lassen sich geeignete Kenngrößen ableiten, die das Durchflussverhalten des Stellventils in Abhängigkeit vom Hub beschreiben. Die Richtlinie fasst die wesentlichen Festlegungen aus der bestehenden Normung zusammen und stellt diese für die Anwendung in der Praxis.

Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

Begriffe, Berechnung, Definition, Durchfluss, Einheit, Formelzeichen, Hub, Kenngröße, Kennlinie, Konstruktion, Messung, Prüfverfahren, Regelgerät, Regelung, Regelungstechnik, Stellglied, Stellventil, Strömungslehre, Strömungstechnik

Datum:

2018-05

Deutscher Titel:

Strömungstechnische Kenngrößen von Stellgeräten und deren Bestimmung

Englischer Titel:

Fluidic characteristic quantities of control valves and their determination

Technische Regel: Richtlinien-Entwurf
Herausgeber:

VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik

Autor:

Fachbereich Mechatronik, Robotik und Aktorik

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen Band 2
VDI/VDE-Handbuch Automatisierungstechnik
Preis:

63,90 EUR

Seitenanzahl:

14

ICS-Nummer:

23.060.40

Erhältlich in:

Deutsch

Schlagwörter:

Begriffe, Berechnung, Definition, Durchfluss, Einheit, Formelzeichen, Hub, Kenngröße, Kennlinie, Konstruktion, Messung, Prüfverfahren, Regelgerät, Regelung, Regelungstechnik, Stellglied, Stellventil, Strömungslehre, Strömungstechnik

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI/VDE 2173

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück