Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI/VDE 3509 Gehobene Methoden der Regelungstechnik in Kraftwerken

Kommentar
Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:

Aufgrund der immer höheren Anforderungen an die Flexibilität und Effizienz in Kraftwerken steigen die Anforderungen an Kraftwerksleittechnik und Kraftwerksführungssysteme und damit die Komplexität der zu lösenden Aufgabenstellungen. Die Richtlinie beschreibt die wesentlichen Methoden und Verfahren übergeordneter Regelungen und versucht, allgemeine Regeln für deren Entwicklung, Implementierung und Abnahme aufzustellen. Ausgehend von den Ausführungen für klassische Regelungen in VDI/VDE 3508 und praktischen Erfahrungswerten werden in der Richtlinie die Entwicklung, Implementierung und Abnahme übergeordneter Regelungen in Kraftwerken beschrieben. Die Richtlinie bezieht sich auf Kraftwerke, ist aber auch für andere verfahrenstechnische Anlagen verwendbar.

Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

adaptiver Regler, Bedienungseinrichtung, Bedienungspersonal, Begriffe, Definition, Prozessführung, Prozessleittechnik, Stellgröße, Steuer- und Regeleinrichtung, Steuerungs- und Regelungstechnik, Störgröße

Datum:

2018-04

Deutscher Titel:

Gehobene Methoden der Regelungstechnik in Kraftwerken

Englischer Titel:

Advanced process control for power plants

Technische Regel: Richtlinien-Entwurf
Herausgeber:

VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik

Autor:

Fachbereich Anwendungsfelder der Automation

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Energietechnik
VDI/VDE-Handbuch Automatisierungstechnik
Preis:

54,80 EUR

Seitenanzahl:

12

ICS-Nummer:

25.040.40

Erhältlich in:

Deutsch

Schlagwörter:

adaptiver Regler, Bedienungseinrichtung, Bedienungspersonal, Begriffe, Definition, Prozessführung, Prozessleittechnik, Stellgröße, Steuer- und Regeleinrichtung, Steuerungs- und Regelungstechnik, Störgröße

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI/VDE 3509

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück