Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI 2194 Blatt 2 Auswahl und Ausbildung von Kranführern - Fragenkatalog

Kommentar
Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:

Der Beruf des Kranführers ist in Deutschland kein Ausbildungsberuf. Obwohl Kranführern Millionenwerte anvertraut werden, wird häufig ein Mitarbeiter nach einer simplen Unterweisung als Kranführer eingesetzt. Nach BGV D 6 müssen Kranführern im Führen oder Instandhalten des Krans unterwiesen sein und ihre Befähigung hierzu nachgewiesen werden. Die Richtlinie ergänzt die Richtlinienreihe VDI 2194 zur Überprüfung der theoretischen Eignung von Kranführern durch die Definition eines beispielhaften Fragenkatalogs und schließt damit die bisher vorhandene Ausbildungslücke.

Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

Anforderung, Arbeitsplatz, Ausbildung, Auswahl, Eignung, Fördertechnik, Fragenkatalog, Kran, Kranführer, Materialfluss, Personal, Prüfung, Prüfungsverfahren, Unterricht

Datum:

2013-12

Deutscher Titel:

Auswahl und Ausbildung von Kranführern - Fragenkatalog

Englischer Titel:

Selection and training of crane-drivers - Examination questions

Technische Regel: Richtlinie
Herausgeber:

VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik

Autor:

VDI-Fachbereich Technische Logistik

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Technische Logistik Band 1
Preis:

65,20 EUR

Seitenanzahl:

16

ICS-Nummer:

03.100.30

Erhältlich in:

Deutsch

Schlagwörter:

Anforderung, Arbeitsplatz, Ausbildung, Auswahl, Eignung, Fördertechnik, Fragenkatalog, Kran, Kranführer, Materialfluss, Personal, Prüfung, Prüfungsverfahren, Unterricht

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI 2194 Blatt 2

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück