Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI 2690 Blatt 2 Material- und Datenfluß im Bereich von automatisierten Hochregallagern - Voraussetzungen für die Automatisierbarkeit

Kommentar
Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:

Das Dokument behandelt die Voraussetzungen für die Automatisierbarkeit, die erfüllt sein müssen, um den Betrieb eines automatisierten Lagers zu ermöglichen und den wirtschaftlichen Erfolg zu sichern. Sie gelten vorzugsweise für Hochregallagersysteme, sind aber sinngemaß auch auf andere Arten von Lagern anwendbar.

Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

Anforderung, Automatisierung, Begriffe, Betriebsorganisation, Datenfluss, Datenschutz, Definition, Fördertechnik, Hochregallager, Lagersystem, Materialfluss, Rationalisierung, Symbol

Datum:

1994-08

Deutscher Titel:

Material- und Datenfluß im Bereich von automatisierten Hochregallagern - Voraussetzungen für die Automatisierbarkeit

Englischer Titel:

Material and data flow in automated high-bay warehouses - Requirements for automation

Technische Regel: Richtlinie
Herausgeber:

VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik

Autor:

VDI-Fachbereich Technische Logistik

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Technische Logistik Band 5
VDI-Handbuch Technische Logistik Band 8
Preis:

55,90 EUR

Seitenanzahl:

10

ICS-Nummer:

53.080

Erhältlich in:

Deutsch

Schlagwörter:

Anforderung, Automatisierung, Begriffe, Betriebsorganisation, Datenfluss, Datenschutz, Definition, Fördertechnik, Hochregallager, Lagersystem, Materialfluss, Rationalisierung, Symbol

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI 2690 Blatt 2

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück