Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI 3568 Maßnahmen und Werkstatteinrichtungen zur Instandhaltung von Flurförderzeugen

Kommentar
Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:

Die Betriebskosten für Flurförderzeuge (FFZ) werden maßgeblich durch die Einsatzbedingungen wie Auslastung, Fahrbahnbeschaffenheit, Umgebungseinflüsse, Sorgfalt der Fahrer sowie den daraus resultierenden Instandhaltungsumfang beeinflusst. Die Instandhaltungskosten sind abhängig von dem Ausmaß der termin- und sachgerechten Wartung, durch die der Verschleiß und Folgeschäden in Grenzen gehalten werden, sowie von der rationellen Ausführung der erforderlichen Wartungs- und Reparaturarbeiten.

Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

Anforderung, Arbeitsgrube, Ausrüstung, Ausstattung, Beurteilung, Flurförderer, Flurförderzeug, Fördertechnik, Hebebühne, Hebezeug, Instandhaltung, Materialfluss, Messvorrichtung, Personalbedarf, Prüfvorrichtung, Wartung, Wartungsarbeit, Werkstatt, Werkzeug

Datum:

2012-10

Deutscher Titel:

Maßnahmen und Werkstatteinrichtungen zur Instandhaltung von Flurförderzeugen

Englischer Titel:

Measure and equipment for the maintenance of industrial trucks

Technische Regel: Richtlinie
Herausgeber:

VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik

Autor:

VDI-Fachbereich Technische Logistik

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Technische Logistik Band 2
Preis:

55,90 EUR

Seitenanzahl:

12

ICS-Nummer:

53.060

Erhältlich in:

Deutsch, Englisch

Schlagwörter:

Anforderung, Arbeitsgrube, Ausrüstung, Ausstattung, Beurteilung, Flurförderer, Flurförderzeug, Fördertechnik, Hebebühne, Hebezeug, Instandhaltung, Materialfluss, Messvorrichtung, Personalbedarf, Prüfvorrichtung, Wartung, Wartungsarbeit, Werkstatt, Werkzeug

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI 3568

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück