Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI 3824 Blatt 3 Qualitätssicherung bei PVD- und CVD-Hartstoffbeschichtungen - Fertigungsabläufe und -tätigkeiten

Kommentar
Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:

In dem Dokument werden notwendige Voraussetzungen für das erfolgreche Qualitätsmanagement bei der PVD- und CVD-Hartstoffbeschichtung zusammengestellt.

Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

Anforderung, Bauteil, Beschichten, Beschichtung, Beschichtungstechnik, Beschichtungsverfahren, CVD, Fertigungsverfahren, Hartstoff, mehrsprachig, Oberflächenbehandlung, Oberflächenzustand, Produktionstechnik, Prüfung, PVD, Qualitätssicherung, Trägerwerkstoff, Umformtechnik, Umformwerkzeug, Werkstoff, Werkstofftechnik, Werkzeug

Datum:

1999-10

Deutscher Titel:

Qualitätssicherung bei PVD- und CVD-Hartstoffbeschichtungen - Fertigungsabläufe und -tätigkeiten

Englischer Titel:

Quality assurance of PVD and CVD hard coatings - Production processes and procedures

Technische Regel: Richtlinie
Herausgeber:

VDI-Gesellschaft Materials Engineering

Autor:

VDI-Fachbereich Werkstofftechnik

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Produktentwicklung und Konstruktion
VDI-Handbuch Produktionstechnik und Fertigungsverfahren Band 1
VDI-Handbuch Werkstofftechnik
Preis:

54,80 EUR

Seitenanzahl:

9

ICS-Nummer:

03.120.10

Erhältlich in:

Deutsch, Englisch

Schlagwörter:

Anforderung, Bauteil, Beschichten, Beschichtung, Beschichtungstechnik, Beschichtungsverfahren, CVD, Fertigungsverfahren, Hartstoff, mehrsprachig, Oberflächenbehandlung, Oberflächenzustand, Produktionstechnik, Prüfung, PVD, Qualitätssicherung, Trägerwerkstoff, Umformtechnik, Umformwerkzeug, Werkstoff, Werkstofftechnik, Werkzeug

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI 3824 Blatt 3

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück