Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI 4468 Elektronische Pendeldämpfung für Krane

Kommentar
Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:

Diese Richtlinie gilt für den Einsatz elektronischer Steuerungen zur gezielten Vermeidung oder Beseitigung des Pendelns seilgeführter Lasten an Kranen.

Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

Abnahmebedingung, Anforderung, Antrieb, Betrieb, Bewegung, elektronisch, Fahrverhalten, Fördertechnik, Geschwindigkeit, Hebezeug, Hubhöhe, Last, mathematisches Modell, mehrsprachig, Messung, Pendel, Schwingung, Schwingungsverhalten, Seilführung, Sicherheit

Datum:

2009-10

Deutscher Titel:

Elektronische Pendeldämpfung für Krane

Englischer Titel:

Electronic anti-sway for cranes

Technische Regel: Richtlinie
Herausgeber:

VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik

Autor:

VDI-Fachbereich Technische Logistik

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Technische Logistik Band 1
Preis:

55,90 EUR

Seitenanzahl:

12

ICS-Nummer:

53.020.20

Erhältlich in:

Deutsch, Englisch

Schlagwörter:

Abnahmebedingung, Anforderung, Antrieb, Betrieb, Bewegung, elektronisch, Fahrverhalten, Fördertechnik, Geschwindigkeit, Hebezeug, Hubhöhe, Last, mathematisches Modell, mehrsprachig, Messung, Pendel, Schwingung, Schwingungsverhalten, Seilführung, Sicherheit

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI 4468

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück