Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI 4475 Blatt 1 Branchenspezifische Umsetzung der Quellensicherung - Grundlagen der Anwendung

Kommentar
Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:

VDI 4475 Blatt 1 beschreibt die empfohlene Anwendung von Sicherungselementen je nach Art des Produktes und deren Verpackung. Sie zeigt technologieunabhängig für alle Warengruppen die optimale Platzierung der Sicherungselemente auf. Die Richtlinie soll Wege aufzeigen, wie eine Quellensicherung von Produkt und Verpackung direkt vom Hersteller realisiert werden kann. Dadurch werden Applikationskosten beim Händler reduziert und Prozessabläufe optimiert. Bei den durch den Hersteller quellengesicherten Produkten kann das gewünschte Sicherungselement optisch nicht erkennbar im Produkt oder in die Verpackung integriert werden. Damit können Manipulationen am Sicherungsetikett verhindert werden, was zu einer geringeren Diebstahlquote und somit auch zu geringeren Inventurverlusten führen kann. Die Richtlinie VDI 4475 Blatt 1 beschreibt allgemein den Zweck und die Anwendung der Richtlinienreihe, während die nachfolgenden Blätter die Möglichkeiten einer Quellensicherung für die einzelnen Produktgruppen oder deren Eignung zur Quellensicherung darstellen. Die Richtlinie macht Vorgaben zur Einteilung der so genannten Klaurenner-Produkte in Produktsparten, zur Einteilung der Produkte in Produktgruppen innerhalb einer Produktsparte zur technologieneutralen Einbringung des Sicherungselementes in das Produkt oder dessen Verpackung, zur Kategorisierung der Quellensicherungsstufen, zur Bewertung dieser Sicherungskategorien und gibt zusätzliche Hinweise zur möglichen Verbesserung der Verpackungen. Die Abbildungen und Auflistungen der Produkte in den einzelnen Produktgruppen (Baumarkt, Drogerie, Textil etc.) stehen exemplarisch für alle anderen nicht genannten Produkte und können entsprechend angewendet werden.

Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

Anbringung, Begriffe, Definition, Diebstahlschutz, Einzelhandel, Grundlage, mehrsprachig, Produkt, Sicherung, Sicherungsmaßnahme, Sicherungstechnik, Verkauf, Verpackung, Verpackungsmaterial, Warensicherungssystem

Datum:

2008-03

Deutscher Titel:

Branchenspezifische Umsetzung der Quellensicherung - Grundlagen der Anwendung

Englischer Titel:

Sectoral implementation of source tagging - Application fundamental

Technische Regel: Richtlinie
Herausgeber:

VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik

Autor:

VDI-Fachbereich Technische Logistik

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Technische Logistik Band 6
Preis:

55,90 EUR

Seitenanzahl:

9

ICS-Nummer:

03.100.10

Erhältlich in:

Deutsch, Englisch

Schlagwörter:

Anbringung, Begriffe, Definition, Diebstahlschutz, Einzelhandel, Grundlage, mehrsprachig, Produkt, Sicherung, Sicherungsmaßnahme, Sicherungstechnik, Verkauf, Verpackung, Verpackungsmaterial, Warensicherungssystem

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI 4475 Blatt 1

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück