Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI 4492 Anwendung von Inventurverfahren in EDV-geführten Lagern

Kommentar
Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:

Diese Richtlinie ist kein Regelwerk zur Durchführung der Inventur. Dies bleibt den einschlägigen Publikationen der Verbände der Wirtschaftsprüfer und der Finanzbehörden überlassen. Ungeachtet der in dieser Richtlinie gemachten Vorschläge müssen alle Methoden und Verfahren der Inventur mit dem für den Betrieb zuständigen Wirtschaftprüfer abgestimmt werden. Die Richtlinie lässt die wertmäßige Betrachtung der Bestände außer Acht und konzentriert sich auf die verschiedenen Inventurverfahren und Lagertechniken.

Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

automatisch, Begriffe, Bestand, Datensicherheit, Datenverarbeitung, Definition, Lager, Lagerhaltung, Lagerstandsbericht, Lagerverwaltungssystem, manuell, mehrsprachig, Rechnerunterstützung, Verfahren

Datum:

2006-08

Deutscher Titel:

Anwendung von Inventurverfahren in EDV-geführten Lagern

Englischer Titel:

Application of stocktaking procedures in IT-based warehouses

Technische Regel: Richtlinie
Herausgeber:

VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik

Autor:

VDI-Fachbereich Technische Logistik

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Technische Logistik Band 5
VDI-Handbuch Technische Logistik Band 8
Preis:

99,80 EUR

Seitenanzahl:

35

ICS-Nummer:

03.100.10

Erhältlich in:

Deutsch, Englisch

Schlagwörter:

automatisch, Begriffe, Bestand, Datensicherheit, Datenverarbeitung, Definition, Lager, Lagerhaltung, Lagerstandsbericht, Lagerverwaltungssystem, manuell, mehrsprachig, Rechnerunterstützung, Verfahren

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI 4492

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück