Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI/VDE 2602 Blatt 2 Oberflächenprüfung - Rauheitsmessung mit Tastschnittgeräten - Tastschnittverfahren - Aufbau, Messbedingungen, Durchführung

Kommentar
Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:

In dieser Richtlinie wird das Tastschnittverfahren hinsichtlich gerätetechnischer Anforderungen und Eigenschaften beschrieben. Dabei wird auf verschiedene Bauarten und Anwendungsgrenzen eingegangen. Die Formmessung ist nicht Bestandteil dieser Richtlinie.

Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

Bezugsebene, Filterung, Messbedingung, Messergebnis, Messung, Messverfahren, Oberfläche, Oberflächenprüfung, Oberflächenrauheit, Profilfilter, Rauheitsmessung, Tastschnittgerät, Tastschnittverfahren, Versuchsdurchführung, Werkstückoberfläche

Datum:

2018-04

Deutscher Titel:

Oberflächenprüfung - Rauheitsmessung mit Tastschnittgeräten - Tastschnittverfahren - Aufbau, Messbedingungen, Durchführung

Englischer Titel:

Roughness measurement - Roughness measurement using contact (stylus) instruments (profile method) - Set-up, measurement conditions, procedure

Technische Regel: Richtlinie
Herausgeber:

VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik

Autor:

Fachbereich Fertigungsmesstechnik

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Produktionstechnik und Fertigungsverfahren Band 2
VDI/VDE-Handbuch Fertigungsmesstechnik
Preis:

86,20 EUR

Seitenanzahl:

28

ICS-Nummer:

17.040.20

Erhältlich in:

Deutsch, Englisch

Schlagwörter:

Bezugsebene, Filterung, Messbedingung, Messergebnis, Messung, Messverfahren, Oberfläche, Oberflächenprüfung, Oberflächenrauheit, Profilfilter, Rauheitsmessung, Tastschnittgerät, Tastschnittverfahren, Versuchsdurchführung, Werkstückoberfläche

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI/VDE 2602 Blatt 2

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück