Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI/VDE 2612 Blatt 5 Messen und Prüfen von Verzahnungen - Rauheitsmessung an Zylinder- und Kegelrädern mit dem Tastschnittverfahren

Kommentar
Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:

Diese Richtlinie beschreibt ein Verfahren zur Beurteilung der Oberflächenbeschaffenheit des aktiven Bereichs der Zahnflanke und der Zahnfußrundung. Es wird hierbei nur das Tastschnittverfahren berücksichtigt. Es werden die relevanten Rauheitskenngrößen beschrieben sowie Messverfahren zur Erfassung der entsprechenden Kenngrößen. Weiterhin ist die Überwachung der Messeinrichtungen sowie die Beurteilung von Messabweichungen Gegenstand der Richtlinie.

Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

Anforderung, Auswahl, Betriebstechnik, Evolventenprofil, Flankenlinie, Getriebetechnik, Kalibrierung, Konstruktion, Messgerät, Messtechnik, Messung, Messverfahren, Profil, Profilprüfung, Prüfgerät, Prüfung, Qualitätssicherung, Tastschnittverfahren, Überwachung, Verzahnung, Zahnflanke, Zylinderrad

Datum:

2015-02

Deutscher Titel:

Messen und Prüfen von Verzahnungen - Rauheitsmessung an Zylinder- und Kegelrädern mit dem Tastschnittverfahren

Englischer Titel:

Measurement and testing of gearings - Surface roughness measurement of cylindrical gears and bevel gears by means of stylus-type instruments

Technische Regel: Richtlinie
Herausgeber:

VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik

Autor:

Fachbereich Fertigungsmesstechnik

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Getriebetechnik I
VDI-Handbuch Produktionstechnik und Fertigungsverfahren Band 3
VDI/VDE-Handbuch Fertigungsmesstechnik
Preis:

81,00 EUR

Seitenanzahl:

23

ICS-Nummer:

17.040.20

Erhältlich in:

Deutsch, Englisch

Schlagwörter:

Anforderung, Auswahl, Betriebstechnik, Evolventenprofil, Flankenlinie, Getriebetechnik, Kalibrierung, Konstruktion, Messgerät, Messtechnik, Messung, Messverfahren, Profil, Profilprüfung, Prüfgerät, Prüfung, Qualitätssicherung, Tastschnittverfahren, Überwachung, Verzahnung, Zahnflanke, Zylinderrad

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI/VDE 2612 Blatt 5

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück