Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI/VDE 2646 Drehmomentmessgeräte - Mindestanforderungen an Kalibrierungen

Kommentar
Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:

Die Richtlinie gilt allgemein für Drehmomentmessgeräte, bei denen das Drehmoment durch Messung der elastischen Formänderung eines Verformungskörpers oder einer dem drehmoment proportionalen Messgröße definiert wird. Sie gilt für die statische und kontinuierliche (quasistatische) Kalibrierung von Drehmomentmessgeräten. Gegenstand sind unter anderem Drehmomentmessgeräte für die statische Kalibrierung von Prüfeinrichtungen, Drehmomentmessgeräte für allgemeine Anwendungen (z.B. als Drehmomentsensoren in Montageschraubern oder Drehmomentaufnehmer in Prüfständen) sowie für den Einsatz als Transfernormale. Es wird ein Verfahren zur Kalibrierung und zur Bestimmung der Messunsicherheit gegeben.

Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

Begriffe, Berechnung, Definition, Drehmomentprüfgerät, Drehmomentprüfung, Kalibrieren, Kalibrierfunktion, Kalibriergerät, Kalibrierung, Kalibrierverfahren, mehrsprachig, Messgerät, Messmittel, Messtechnik, Messunsicherheit, Prüfmittel, Qualitätsprüfung, Richtlinie, Rückführung, Überprüfung, Überwachung

Datum:

2006-02

Überprüft und bestätigt:

2014-06

Deutscher Titel:

Drehmomentmessgeräte - Mindestanforderungen an Kalibrierungen

Englischer Titel:

Torque measuring devices/measuring chains - Minimum requirements in calibrations

Technische Regel: Richtlinie
Herausgeber:

VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik

Autor:

Fachbereich Fertigungsmesstechnik

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Produktionstechnik und Fertigungsverfahren Band 3
VDI/VDE-Handbuch Fertigungsmesstechnik
Preis:

74,00 EUR

Seitenanzahl:

20

ICS-Nummer:

17.080

Erhältlich in:

Deutsch, Englisch

Schlagwörter:

Begriffe, Berechnung, Definition, Drehmomentprüfgerät, Drehmomentprüfung, Kalibrieren, Kalibrierfunktion, Kalibriergerät, Kalibrierung, Kalibrierverfahren, mehrsprachig, Messgerät, Messmittel, Messtechnik, Messunsicherheit, Prüfmittel, Qualitätsprüfung, Richtlinie, Rückführung, Überprüfung, Überwachung

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI/VDE 2646

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück