Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI/VDE 3511 Blatt 4 Technische Temperaturmessung - Strahlungsthermometrie

Kommentar
Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:

Um Temperaturen in der Praxis mit Strahlungsthermometern berührungslos korrekt zu erfassen, ist Grundlagenwissen erforderlich. Die Richtlinie stellt das Wissen über Strahlungsthermometer und ihre Anwendung zusammen. Darüber hinaus werden mögliche Fehlerquellen dargestellt. Es wird insbesondere auf den Einfluss des Emissionsgrads sowie der Umgebungstemperatur eingegangen.

Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

Anforderung, berührungslos, Emissionsgrad, Industrie, Kamera, Messfehler, Messgerät, Messtechnik, Messung, Prüfung, Scanner, Strahlung, Strahlungsmessgerät, Strahlungsthermometer, Temperatur, Temperaturmessung, Thermoelement, Thermographie, Thermometer

Datum:

2011-12

Deutscher Titel:

Technische Temperaturmessung - Strahlungsthermometrie

Englischer Titel:

Temperature measurement in industry - Radiation thermometry

Technische Regel: Richtlinie
Herausgeber:

VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik

Autor:

Fachbereich Prozessmesstechnik und Strukturanalyse

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Energietechnik
VDI/VDE-Handbuch Optische Technologien
VDI/VDE-Handbuch Prozessmesstechnik und Strukturanalyse
Preis:

232,10 EUR

Seitenanzahl:

117

ICS-Nummer:

17.200.20

Erhältlich in:

Deutsch, Englisch

Schlagwörter:

Anforderung, berührungslos, Emissionsgrad, Industrie, Kamera, Messfehler, Messgerät, Messtechnik, Messung, Prüfung, Scanner, Strahlung, Strahlungsmessgerät, Strahlungsthermometer, Temperatur, Temperaturmessung, Thermoelement, Thermographie, Thermometer

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI/VDE 3511 Blatt 4

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück