Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI/VDE 3511 Blatt 5 Technische Temperaturmessungen - Einbau von Thermometern

Kommentar
Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:

Das Dokument enthält Hinweise für den Einbau von Thermometern, wobei der Anwendungsbereich die gebräuchlichen Temperaturmeßeinrichtungen für Chemie-Anlagen, Hüttenwerke, Kraftwerke und andere verfahrenstechnische Anlagen umfaßt. Insbesondere wird auf den Einbau von Berührungs- und Strahlungsthermometern eingegangen.

Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

Anforderung, Berührungsthermometer, Dampf, Energietechnik, Gas, Konstruktion, mehrsprachig, Messen, Messfehler, Messgerät, Messtechnik, Messung, Prüfung, Schutzrohr, Strahlungsthermometer, Temperatur, Temperaturmessung, Thermoelement, Thermometer, Widerstandsthermometer

Datum:

1994-11

Überprüft und bestätigt:

2015-04,

Deutscher Titel:

Technische Temperaturmessungen - Einbau von Thermometern

Englischer Titel:

Temperature measurement in industry - Installation of thermometers

Technische Regel: Richtlinie
Herausgeber:

VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik

Autor:

Fachbereich Prozessmesstechnik und Strukturanalyse

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Energietechnik
VDI/VDE-Handbuch Prozessmesstechnik und Strukturanalyse
Preis:

125,80 EUR

Seitenanzahl:

53

ICS-Nummer:

17.200.20

Erhältlich in:

Deutsch, Englisch

Schlagwörter:

Anforderung, Berührungsthermometer, Dampf, Energietechnik, Gas, Konstruktion, mehrsprachig, Messen, Messfehler, Messgerät, Messtechnik, Messung, Prüfung, Schutzrohr, Strahlungsthermometer, Temperatur, Temperaturmessung, Thermoelement, Thermometer, Widerstandsthermometer

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI/VDE 3511 Blatt 5

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück