Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI/VDE 3514 Blatt 1 Gasfeuchtemessung - Kenngrößen und Formelzeichen

Kommentar
Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:

Die Richtlinie definiert Kenngrößen und deren Formelzeichen für die Gasfeuchtemessung. Hierdurch werden die in diesem Bereich vielfältigen Definitionen vereinheitlicht und eine gemeinsame Basis bereitgestellt. Durch Anwendung der Richtlinie wird eine einheitliche und vergleichbare Beschreibung von Gasfeuchtesensoren ermöglicht. Der Anwender wird damit in die Lage versetzt, die vielfältigen Messverfahren der Gasfeuchtemessung besser zu beurteilen und damit ein für die eigene Messaufgabe geeignetes Messverfahren auszuwählen.

Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

Dampfdruck, Dichte, Formelzeichen, Frost, Kenngröße, Sättigungsdampfdruck, Taupunkttemperatur, Temperatur, Wasserdampf

Datum:

2016-11

Deutscher Titel:

Gasfeuchtemessung - Kenngrößen und Formelzeichen

Englischer Titel:

Measurement of gas humidity - Characteristics and symbols

Technische Regel: Richtlinie
Herausgeber:

VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik

Autor:

Fachbereich Prozessmesstechnik und Strukturanalyse

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Raumlufttechnik
VDI-Handbuch Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen Band 5
VDI/VDE-Handbuch Prozessmesstechnik und Strukturanalyse
Preis:

65,20 EUR

Seitenanzahl:

16

ICS-Nummer:

07.030

Erhältlich in:

Deutsch, Englisch

Schlagwörter:

Dampfdruck, Dichte, Formelzeichen, Frost, Kenngröße, Sättigungsdampfdruck, Taupunkttemperatur, Temperatur, Wasserdampf

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI/VDE 3514 Blatt 1

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück