Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Fahrzeug- und Verkehrstechnik
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik

13.02.2019
26. März 2019 in München
 

VDI Technologieforum: Macht automatisiertes Fahren Spaß?

VDI Technologieforum in München: Macht automatisiertes Fahren Spaß? (Bild: VDI e.V.)

VDI Technologieforum in München: Macht automatisiertes Fahren Spaß? (Bild: VDI e.V.)

Macht automatisiertes Fahren Spaß? Diese Frage bewegt nicht nur Autofahrer. Automatisiertes Fahren nimmt in der politischen und gesellschaftlichen Diskussion um die Zukunft der Mobilität eine große Rolle ein. Seien Sie am 26. März 2019 in München dabei, wenn der VDI-Arbeitskreis Fahrzeugtechnik des VDI Bezirksvereins München, Ober- und Niederbayern zum Forum einlädt.

 

Stressstudien zeigen, dass Fahrer durch Assistenzsysteme nicht unbedingt entlastet werden. Und welches Gewicht hat der Spaßfaktor im Individualverkehr?

 

Das VDI Technologieforum am 26.3.2019 an der Hochschule München nimmt genau diese Frage in den Blick.

 

Im Rahmen von Impulsvorträgen mit anschließender Podiumsdiskussion diskutieren die Experten der Branche auch, ob automatisierte Fahrzeuge im Verkehr dem Menschen gerecht werden und welche Herausforderungen die Fahrzeugentwickler beim automatisierten Fahren beschäftigen und welche Lösungen sie anbieten. Hören Sie Impulsvorträge von Prof. Bernhard Schick, Hochschule Kempten, Dr. Florian Fuhr, Porsche AG und Dipl.-Ing. Reiner Friedrich, BMW AG. Die Podiumsdiskussion moderiert Prof. Dr. Markus Krug, MdynamiX AG.

 

Beginn
26.03.2019 - 17:30 Uhr 
Ende
26.03.2019 - 21:30 Uhr

 

Anmelden können Sie sich bis zum 19.03.2019.

 

Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung

 

Das VDI Technologieforum ist eine Kooperationsveranstaltung zwischen dem VDI Arbeitskreis Fahrzeug- und Verkehrstechnik des VDI Bezirksvereins München, Ober- und Niederbayern und der Hochschule München.

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an gutmann@hm.edu

 

Archivsuche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.