Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Technik > Fachthemen > Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen

14.11.2018
Junge Themen und neuer Networking Campus
 

POWTECH 2019

Die nächste POWTECH Messe findet vom 09. bis 11. April 2019 gemeinsam mit dem Kongress PARTEC auf dem Messegelände Nürnberg statt (Bild: NuernbergMesse GmbH)

Die nächste POWTECH Messe findet vom 09. bis 11. April 2019 gemeinsam mit dem Kongress PARTEC auf dem Messegelände Nürnberg statt (Bild: NuernbergMesse GmbH)

Der Networking Campus auf der POWTECH vom 09.-11.04.2019 wird zum Zentrum des Austauschs für die „Generation Zukunft“. Das Themenspektrum, das hier im Fokus steht, wird lediglich durch die Oberthemen zu „Future Markets“ und „Future Technologies“ begrenzt. Die VDI Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (VDI-GVC) unterstützt dieses innovative Format mit dem ProcessNet Café, in dem sich der interdisziplinäre Austausch in zwangloser Atmosphäre gestalten lässt.

 

Zum Netzwerken lädt auch das Process.net-Cafe ein. ProcessNet ist eine Initiative von VDI und DECHEMA. Die Plattform für chemische Verfahrenstechnik bündelt die Aktivitäten von DECHEMA und VDI-GVC zu diesem Themenspektrum.  

   

Auf dem neuen Networking Campus der POWTECH 2019 heißt es: Impulse setzen, sich austauschen, Kontakte knüpfen. Im Fokus stehen sechs „Zukunftsthemen“, die die POWTECH-Branchen bewegen: Energiespeicher und -wandler, Kreislaufwirtschaft, Additive Manufacturing / 3D-Druck, Digitalisierung / Digitale Transformation, Mensch plus Cobot, Virtual, Augmented und Mixed Reality. Sie sind Nachwuchswissenschaftler, Experte oder Startup-Gründer? Präsentieren Sie ihre Ideen und Lösungsansätze! Diskutieren Sie sie mit anderen Fachleuten! Holen Sie sich Feedback! Dazu bietet der Networking Campus drei Formate:

 

  • Sessions im Barcamp-Format: Im Rahmen der genannten Themenfelder darf alles thematisiert werden, was die Pulver- und Schüttguttechnik bewegt. Nicht erlaubt ist „Werbung“. Willkommen sind Kurzreferate, Impulse für Diskussionen oder sogar kurze Workshops.
  • Posterausstellung: Nutzen Sie die Chance, Ihren Forschungsschwerpunkt, Ihr Projekt vorzustellen und eventuell Kooperationen anzubahnen! Ihr Poster kann zugleich auch als Grundlage für eine Barcamp-Session dienen.
  • Table Top auf der Exhibition Area: Konkrete Lösungen zu den genannten Zukunftsthemen bekommen hier Raum (kostenpflichtig). Ziehen Sie die Aufmerksamkeit der Networking-Campus-Teilnehmer auf ihr Produkt- oder Dienstleistungsangebot!

Drei Formate, eine Idee: Der Networking Campus bringt an Kontakten interessierte POWTECH-Besucher in einer kommunikationsfördernden, zwanglosen Umgebung zusammen. Machen Sie mit! Wählen Sie das geeignete Format und melden Sie sich gleich hier (www.powtech.de/networking-campus) an!

  
Veranstaltungsteam POWTECH
Frau Sarah Kaiser
Messezentrum
90471 Nürnberg
Telefon: +49 911 8606-8940
E-Mail: powtech@nuernbergmesse.de 

  

Ihr Ansprechpartner im VDI:

Dr. Martin Follmann

VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik

und Chemieingenieurwesen (VDI-GVC)

Telefon: +49 211 6214-320

Telefax: +49 211 6214-97320

E-Mail: gvc@vdi.de 

 

Quelle: NürnbergMesse GmbH

 

Archivsuche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.