Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Über uns > VDI vor Ort > Bezirksvereine > Bezirksverein Berlin-Brandenburg e.V.
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube
Bezirksverein Berlin-Brandenburg e.V.
Expertengespräch: Mentoring für Ingenieur/innen
Veranstaltungsdatum: 10.09.2015
Uhrzeit: 19:00 - 22:00
Veranstaltungsort: 10965 Berlin
Straße: Wilhelmshöhe 10
Gebäude: Die Gelbe Villa
Raum: Veranstaltungsraum, 1. OG
Veranstaltungstyp: Arbeitskreis-Veranstaltung
Arbeitskreis/ Bezirksgruppe: AK Frauen im Ingenieurberuf
Referenten: Antoinette Beckert
E-Mail-Adresse Ansprechpartner: mail@antoinette-beckert.de
Beschreibung:
 

Mentoring ist Potenzialentwicklung mit Schubkraft - wir zeigen wie es geht! Mentoring wird in Unternehmen eingesetzt, um Schub in Karrieren zu bringen: Erfahrene Fach- oder Führungspersönlichkeiten begleiten in sogenannten Tandems die Nachwuchskräfte, die einen nächsten Schritt in ihrer beruflichen Laufbahn machen möchten. Dabei kann Lernen und Entwicklung im vertrauten Rahmen und nah an den Fragen des Berufsalltags geschehen. Bei unserer Diskussionsrunde mit drei Expertinnen auf dem Gebiet des Mentoring geben wir Ihnen Einblicke, wie diese Tandem-Partnerschaften funktionieren, und was es sowohl für die Mentor/Innen und Mentees, als auch für Unternehmen bringt. Unsere Expertinnen zum Thema: Kathrin Mahler Walther ist Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Europäische Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft Berlin e.V. (EAF) und Mitglied im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Mentoring (DGM) Prof. Dr. Pakize Schuchert-Güler, Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin Clarissa-Diana Wilke ist , Founder & CEO WOMEN'S BOARDWAY (u.a. Board-Mentoring), Vorstand Business and Professional Women (BPW) Germany Club Berlin Moderation: Antoinette Beckert, Management-Executive-Coach Diese und weitere Fragen wollen wir mit unseren Expertinnen und Ihnen besprechen: - Was bringt Mentoring den Unternehmen und Mitarbeiter/innen? - Welche Rahmenbedingungen müssen gesetzt sein, damit Mentoring Schubkraft bringt? - Wie kann ein Mentoring-Programm ganz praktisch aussehen? - Wie und wo finde ich ein/e Mentor/In oder eine/n Mentee? Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Antoinette Beckert Anna Biermann Leiterinnen AK Frauen im Ingenieurberuf Donnerstag, 10.09.2015, 19:00-22:00 Die Gelbe Villa Wilhelmshöhe 10, 1. OG 10965 Berlin Kreuzberg www.die-gelbe-villa.de (U Platz der Luftbrücke oder Mehringdamm)