Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Über uns > VDI vor Ort > Bezirksvereine > Ostwestfalen-Lippe e.V. Bezirksverein > Veranstaltungen in OWL
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

Ostwestfalen-Lippe Bezirksverein e.V.

Veranstaltungen

Ostwestfalen-Lippe Bezirksverein e.V.
Wertanalyse/ Value Management
Veranstaltungsdatum: 12.04.2019
Uhrzeit: 14:00 - 17:00
Veranstaltungsort: 59759 Arnsberg
Straße: Heidestraße 4
Gebäude: TRILUX GmbH & Co. KG
Raum: Treffpunkt: Haupteingang, bitte beim Empfang anmelden
Arbeitskreis/ Bezirksgruppe: AK Wertanalyse
Referenten: Herr Dipl.-Ing. Karl Schürmann, Head of Process-Engineering, TRILUX GmbH & Co. KG und Herr Dipl.-Ing. Martin Siemers, Trainer bei Associates in Management & Communication, Stein am Rhein, Schweiz
E-Mail-Adresse Ansprechpartner: ak-wertanalyse@bv-owl.vdi.de
Anlage: Wertanalyse/ Value Management


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie zu einer Veranstaltung des Arbeitskreises “Wertanalyse/ Value Management“ im VDI OWL e.V. einladen.
Diese findet am 12. April 2019, beginnend um 14:00 Uhr bei TRILUX GmbH & Co. KG in Arnsberg statt.

AGENDA

14:00 – 14:15   

Begrüßung und Einleitung

14:15 – 15:00   

1. Vortrag: TRILUX „Group Value Analysis“
Referent:  Herr Dipl.-Ing. Karl Schürmann,
Head of Process-Engineering, TRILUX GmbH & Co. KG
Diskussion und Erfahrungsaustausch

15:00 – 15:30   

Kaffeepause zum Netzwerken

15:30 – 16:15   

2. Vortrag: Kosten senken mit dem Minimum-Teile-Kriterium als Kreativitäts-Tool in DFMA (Design for Manufacture and Assembly)
Referent: Herr Dipl.-Ing. Martin Siemers,
Trainer bei Associates in Management & Communication, Stein am Rhein, Schweiz
Diskussion und Erfahrungsaustausch

16:15 – 16:45   

Feedback zur Veranstaltung, Interessenlage, Planung einer Folgeveranstaltung

ca. 17:00           

Ende der Veranstaltung

ZIELSETZUNG

Wertanalyse/ Value Management ist eine innovationsfördernde Methode zur marktgerechten Gestaltung von Produkten, Prozessen und Dienstleistungen und zur Lösung komplexer Probleme. In den Veranstaltungen sollen Erfahrungen in der Anwendung der Methode Wertanalyse/ Value Management ausgetauscht und verbundene Fragestellungen bearbeitet werden.

Weiterführende Informationen

Informationen rund um die Methode Wertanalyse/ Value Management finden Sie auf den Seiten des VDI-Fachbereich Value Management/Wertanalyse der VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung (VDI-GPP). Außerdem können Sie dort Informationen zum Ausbildungs- und Zertifizierungssystem für Value Management (VM) finden.


Allgemeine Informationen zur Methode beschreibt der VDI-Blog Was ist eigentlich die Wertanalyse? und ein vom VDI erstelltes Video Wertanalyse einfach erklärt.

TEILNEHMER

Die Zielgruppe sind sowohl Anwender der Wertanalyse, wie auch Personen, die in Verbesserungsprojekten arbeiten und die Methode gerne aus der Erfahrung von Anwendern kennenlernen möchten. Die Teilnahme ist für alle Interessierten offen (auch für nicht VDI-Mitglieder), erfordert jedoch eine persönliche Anmeldung über die Internetseite.

ARBEITSWEISE


Jährlich zwei Veranstaltungsnachmittage – im Frühjahr und Herbst – idealerweise bei einem gastgebenden Unternehmen.
Im zur Verfügung stehenden Zeitrahmen kann das gastgebende Unternehmen seine Arbeitsweise, aktuellen Aktivitäten oder Planungen in Sachen Wertanalyse vorstellen. Weiterhin sind ein zweiter Vortrag sowie ein Erfahrungsaustausch in der Pause geplant.

ANREISE


TRILUX GmbH & Co. KG
Heidestraße 4
D-59759 Arnsberg

(Haupteingang, bitte beim Empfang anmelden)


Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen anregenden Austausch!

Mit freundlichen Grüßen
Christoph Ruf und Frank Sundermann

VDI OWL Bezirksverein e.V.
Meisenstr. 96
D-33607 Bielefeld

Telefon: +49 (521) 2997-190
www.vdi.de/owl · bv-owl@vdi.de
ak-wertanalyse@bv-owl.vdi.de