Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure > Netzwerk
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI-Ingenieurhilfe e.V.

27.10.2014
Historie
 

Wir helfen gerne. Seit 1894.

In Not geratenen Ingenieuren oder deren Hinterbliebenen zu helfen hat bei uns eine lange Tradition: Vor über 120 Jahren wurde das Hilfswerk des VDI, die VDI-Ingenieurhilfe gegründet. Im Jahr 2014 wurde der Kreis der Bedürftigen um die Studierenden der Ingenieurwissenschaften erweitert. Ursachen der Bedürftigkeit können Unfälle, Krankheit oder der Verlust des Arbeitsplatzes sein.

 

Entsprechend der Satzung kann bei speziellen Notlagen sehr flexibel gehandelt werden. Allerdings muss die Bedürftigkeit nachgewiesen werden. Es wird nicht nur materielle Hilfe gewährt: Je nach Einzelfall ist eine persönliche Beratung, die Vermittlung bei Banken oder auch bei Behörden eine ebenso wichtige Unterstützung. Die Fälle werden selbstverständlich absolut vertraulich behandelt.

 

Über die Vergabe der Mittel entscheidet ausschließlich das Kuratorium in Düsseldorf, das von der Mitgliederversammlung der VDI-Ingenieurhilfe gewählt wird.

 

Zu beachten ist, dass die VDI-Ingenieurhilfe weder Sterbekasse noch Ersatz für nicht ausreichende Altersvorsorge ist.